Werbung

Nachricht vom 22.03.2022    

Corona im Kreis Neuwied: 536 neue Fälle

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet am Dienstag, dem 22. März, 536 neue Corona-Infektionen für den Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter auf 1.575,9. Die Meldung der täglichen Zahlen auf Ortsebene wurde von der Kreisverwaltung, wie berichtet, eingestellt.

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet das LUA 536 Neuinfektionen über das Wochenende. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis Neuwied vom LUA mit 1.575,9 ausgewiesen. Der Landesdurchschnitt Rheinland-Pfalz steigt leicht auf 1.564,1. In dem Nachbarkreis Altenkirchen liegt die Inzidenz aktuell bei 1.440,9 und im Westerwaldkreis bei 1.872,5.

Die maßgebliche Hospitalisierungs-Inzidenz des Landes liegt aktuell bei 6,48 (Montag: 5,59). Ab Freitag, dem 4. März gilt die 31. Corona-Schutzverordnung. Details finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier. (PM/red)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Hilfe für Flüchtlinge aus Ukraine - Wohnraum, Sachspenden und Helfer dringend gesucht

Asbach. Die VG Asbach hat daher einen eigenen Krisenstab aktiviert und es laufen Vorbereitungen für die Aufnahme und Unterbringung ...

Polizei warnt vor Fake-Anrufen mit neuer Masche

Region. Andere Story - gleiche Masche: Bei der Kriminalpolizei Koblenz gehen derzeit vermehrt Anzeigen zu "Fake-Anrufen" ...

Verein Wäller Helfen startet Aktion "Wir Forsten Auf"

Region. Gemeinsam mit allen Unterstützern, will man dem Ziel, 100.000 Bäume für die Landkreise #neuwied, #altenkirchen und ...

Pflegerische Fachweiterbildungen unter besonderen Bedingungen erfolgreich bestanden

Neuwied. Ein ganz besonderer Kurs hat Ende Februar 2022 die zweijährige Fachweiterbildung beendet, denn es handelt sich um ...

Schwule und lesbische Hauptamtliche der katholischen Kirche outen sich

Neuwied. Am Dienstag, dem 29. März, findet um 19 Uhr in der Kirche Heilig Kreuz in Neuwied (Reckstr. 43) ein Gesprächsabend ...

Zwei Wanderungen und ein Museumsbesuch mit Werner Schönhofen

Neuwied. Wandern am Limes vom Westerwald zur Lahn
Die Wanderer aus Neuwied sind am Mittwoch, dem 23. März, mit Werner ...

Werbung