Werbung

Nachricht vom 21.03.2022    

Dierdorf-Giershofen - Unfallflucht unter Alkoholeinfluss misslang

Von Wolfgang Tischler

Am Sonntag, dem 20. März ereignete sich gegen 22 Uhr in der Bochowstraße in Dierdorf-Giershofen ein Verkehrsunfall. Der Fahrer war so betrunken, dass ein Atemalkoholtest fehlschlug. Ein Fluchtversuch scheiterte ebenfalls. Er beschädigte dadurch seinen Pkw weiter und fuhr sich fest.

Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Ein Pkw-Fahrer im mittleren Erwachsenenalter kam aufgrund einer alkoholbedingten Fahruntüchtigkeit in einer Kurve der Bochowstraße/Abzweig Bahnhofstraße von der Fahrbahn ab, beschädigte den angrenzenden Zaun und kam auf dem Grundstück der Firma TWE zum Stehen. Dabei wurde die Zaunanlage des Unternehmens erheblich beschädigt. An dieser Stelle werden in regelmäßigen Abständen immer wieder Fahrzeuge aus der Kurve getragen und sorgen für Beschädigung des Zaunes. Der Zaun war gerade erst wieder nach einem Unfall instandgesetzt worden.

Nach dem Unfall versuchte der Fahrer sich unerlaubt von der Unfallstelle zu entfernen. Hierbei verkeilte sich sein Pkw in der Zaunanlage, die Weiterfahrt wurde so verhindert. Der Mann beschwor die Pkw-Fahrer, die anhielten, um Hilfe zu leisten, nicht die Polizei zu rufen. Der Grund war schnell offensichtlich. Ein Zeuge meldete den Unfall ordnungsgemäß der Polizei. Die war sehr schnell vor Ort.



Beim Eintreffen stellten die Polizeibeamten fest, dass der Pkw-Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Die mehrfachen Durchführungsversuche eines Atemalkoholtests schlugen aufgrund seines Alkoholeinflusses fehl, teilte die Polizei im Nachgang mit.

Dem Beschuldigten wurden in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis vorläufig einbehalten. Bis er sie wiederbekommt, dürfte eine Zeitlang dauern. Sein Pkw ist durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entsorgt worden. Am Zaun entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich, am Fahrzeug des Beschuldigten ein Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich. (woti)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


UPDATE: Brennender Güterzug in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand. Der Waggon war mit Papier beladen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

RLP Poetry Slam-Finale in Linz: Aus "Lucky Loser" wurde "Lucky Winner"

Linz. Poetry Slam ist längst mehr als Subkultur: Es ist immaterielles Unesco-Kulturerbe, vereint Comedy, Lyrik sowie Prosa ...

Urbacher Jahrmarkt mit vielseitigem Angebot

Urbach. Friedel Rosenberg, Urbachs 1. Beigeordneter, der die Vertretung der erkrankten Ortsbürgermeisterin Brigitte Hasenbring ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz klettert weiter

Neuwied. Am heutigen Montag meldet das LUA 973 Neuinfektionen über das Wochenende. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den ...

Walter Leins in den Ruhestand verabschiedet

Puderbach. Walter Leins zeichnete sich seit Beginn seiner Zugehörigkeit als Mitarbeiter auf der Kläranlage Hölzches Mühle ...

Energieautarke Stadt - Neuwied soll unabhängiger von Energiezukäufen werden

Neuwied. „Der Krieg in der Ukraine und unsere Energieabhängigkeit von Russland haben uns vor Augen geführt, dass nicht nur ...

Kai Kazmirek muss WM vorzeitig abbrechen

Neuwied. Im 60-Meter-Sprint blieb er mit 7,22 Sekunden hinter seinen Möglichkeiten zurück. Auch im Weitsprung lief es mit ...

Bären drehen erst zu spät auf

Neuwied. Warum die Duisburger in dieser Saison die wenigsten Gegentore kassiert haben, zeigten sie am Sonntagabend im Icehouse. ...

Der komplette Fuhrpark soll klimafreundlich werden

Kreis Neuwied. „Wir sind uns unserer Vorbildfunktion sehr bewusst und möchten als Vorreiter den Ausbau und die verstärkte ...

Werbung