Werbung

Nachricht vom 19.03.2022    

Einbruch und Diebstahl in der Birkenhütte in Harschbach

Noch unbekannte Täter haben in dieser Woche Fenster in der Birkenhütte in Harschbach eingeworfen und einen Feuerlöscher gestohlen. Wer Hinweise geben kann, wendet sich an die Polizei Straßenhaus.

Fotos: Ortsgemeinde

Harschbach. Im Zeitraum zwischen Samstag, dem 12. März und Samstag, dem 19. März wurde durch unbekannte Täter das Küchenfenster der Birkenhütte in Harschbach mit Bruchstücken eines Rasengittersteines eingeworfen und ein Feuerlöscher entwendet. Sonstige Spuren von Vandalismus gab es in und an der Hütte keine.

Die Polizei hat den Einbruch aufgenommen und konnte mögliche Spuren sichern. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise im Zusammenhang mit der Tat der Polizei Straßenhaus zu melden: Telefon 02634/85200 oder E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Kurzkrimi: Trecker ins Jenseits von Arnold Küsters

Region. Im Wechsel mit der Kolumne “Alles klar, Herr Kommissar?“ gibt es heute den nächsten spannenden Kurzkrimi, der speziell ...

Unfallfluchten und Fahrzeuge beschädigt

Neuwied. Am Donnerstag zwischen 19:15 und 19:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht in der Augustenthaler ...

Niederlage und Verabschiedungen bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. Verabschieden musste man sich also zunächst von der Hoffnung, zum Abschluss des ersten Bundesliga-Lehrjahres noch ...

Neubau aus Holz oder Stein?

Region. Geringere Wandstärken sind vorteilhaft, wenn das Grundstück klein ist. In den Baukosten pro Quadratmeter unterscheiden ...

Wassersportverein Neuwied ist aktiv

Neuwied. Das nebenstehende Foto zeigt die NWV-ler beim Vorbereiten und Packen der Boote in Kamp-Bornhofen. Dank Sonnenschein ...

Zeugenaufruf: Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht

Anhausen. Am Montag, dem 28. Februar, kam es gegen 12:30 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung innerhalb der Ortslage Anhausen. ...

Werbung