Werbung

Nachricht vom 18.03.2022    

Zweite Mannschaft der Sportschützen Burg Altenwied erfolgreich

Nach dem extrem guten Abschneiden der ersten Mannschaft wollte die zweite Mannschaft der Sportschützen Burg Altenwied bei den Rundenwettkämpfen der Landesoberliga
natürlich nicht zurückstehen.

Foto: Hans Hartenfels

Strauscheid. Die zweite Mannschaft belegte zum Schluss in der Tabelle unter den Mitstreitern SSV Rott-Wied, SV Mengerschied, BSC Adenau, SV Hundsangen, SSV Bad Breisig und SG Zell Platz zwei hinter Rott, punktgleich und mit nur einem Einzelpunkt Unterschied.

Für das gute Abschneiden sorgten Manfred Vogt, Margarete Meurer, Maria Ewens, Dieter Strunk und Mannschaftsführer Günter Sterzer.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Jazz!Chor Neuwied sucht neue Stimmen

Neuwied. Neulinge können erst einmal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Der Chor interpretiert klassische Jazz-Standards ...

Den Kirchenraum anders erleben: Vortrag und Versammlung beim Kirchbauverein Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Ab 19 Uhr steht dann die eigentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Neuwahlen sind in diesem ...

REWE-Pfingstcup ein voller Erfolg

Straßenhaus. Dennis Weirich, der den Verein SV Ellingen motiviert hat, die REWE-Vereinskarte zu nutzen und über die Einkäufe ...

Saskia Kessel und Werner Rolauf sind Scheurener Majestäten

Unkel-Scheuren. Beim Königsschießen an der Schutzhütte „In der Hohl“/„Em Katzeloch“ hatten die jungen Scheurener in Anlehnung ...

Ehrengarde Neuwied im Zeltlager: Zu Pfingsten eine Tradition

Neuwied. Die Reservisten der Garde verlegten ihren Stammtisch kurzerhand ins Zeltlager und selbst die Freunde des Güstrower ...

Weitere Artikel


Kirche vor Ort weiter entwickeln: Wünsche abliefern

Neuwied. In der ehemaligen Gemeinde St. Bonifatius mit den Stadtteilen Niederbieber, Oberbieber, Segendorf, Rodenbach, Altwied ...

Stadtsoldaten Linz feiern ihr Jubiläum in kleinem Rahmen

Linz. Gestartet wurde die kleine Jubiläumssession am Freitag nach Schwerdonnerstag mit der Teilnahme an der Radio-Weinprobe ...

Schwarzer Mercedes wird nach Unfall mit verletzter Person gesucht

Neuwied. Eine Rollerfahrerin befuhr die Wiedbachstraße von Neuwied-Niederbieber kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Auf Höhe ...

Pfarrer Norbert Kohns verstarb im Alter von 83 Jahren

Neuwied. Zudem war Norbert Kohns nicht nur ein geachteter Vermittler bei Unstimmigkeiten in der eigenen Pfarrei, sondern ...

Neuwahlen beim SV Feldkirchen

Neuwied. Der 112 Jahre alte Verein weist darauf hin, dass wegen der aktuell noch immer schwierigen Coronalage die 2 G+-Regel ...

Kreis Neuwied: Beinahe jeder zweite Arbeitnehmer pendelt

Neuwied. Im Landkreis Neuwied wohnen 72.619 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Von ihnen pendeln 34.982 oder 48,2 ...

Werbung