Werbung

Nachricht vom 18.03.2022    

Zweite Mannschaft der Sportschützen Burg Altenwied erfolgreich

Nach dem extrem guten Abschneiden der ersten Mannschaft wollte die zweite Mannschaft der Sportschützen Burg Altenwied bei den Rundenwettkämpfen der Landesoberliga
natürlich nicht zurückstehen.

Foto: Hans Hartenfels

Strauscheid. Die zweite Mannschaft belegte zum Schluss in der Tabelle unter den Mitstreitern SSV Rott-Wied, SV Mengerschied, BSC Adenau, SV Hundsangen, SSV Bad Breisig und SG Zell Platz zwei hinter Rott, punktgleich und mit nur einem Einzelpunkt Unterschied.

Für das gute Abschneiden sorgten Manfred Vogt, Margarete Meurer, Maria Ewens, Dieter Strunk und Mannschaftsführer Günter Sterzer.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sechsmal elf Jahre Karneval in Roßbach

Roßbach. Beste Laune bei bester Stimmung herrschte sowohl bei den Aktiven als auch beim Publikum. Im Rahmen des Seniorenkarnevals ...

In Waldbreitbach flogen die Weihnachtsbäume

Waldbreitbach. Die Regeln des Wettbewerbs am 28. Januar auf den Sportanlagen an der Jahnstraße waren einfach: Die Teilnehmer ...

KG Brave Jonge finanziert neue nachhaltige Bühnendekoration über Crowdfundingprojekt

Waldbreitbach. Dank zahlreicher Spenden und der Verdopplung der Gelder durch die VR-Bank konnte eine neue, nachhaltige und ...

In Niederbieber fliegen Pfeile für einen guten Zweck

Niederbieber. Ein sogenanntes „Kratzer-Turnier“. Hier geht es kurz beschrieben darum, so wenig wie möglich „Kratzer“ zu bekommen ...

Neuer Chor in Neuwied sucht Sänger

Neuwied. Als Chorleiter konnte Henrik Hasenberg gewonnen werden, der sich bereits als Vertretung beim Kammerchor Neuwied ...

Lebenshilfe Neuwied-Andernach verabschiedete verdiente Vorstandsmitglieder

Neuwied. Christiane Bischoff war seit 1978 im Vorstand der zunächst als Beisitzerin und von 1990 bis Ende 2017 als ehrenamtliche ...

Weitere Artikel


Kirche vor Ort weiter entwickeln: Wünsche abliefern

Neuwied. In der ehemaligen Gemeinde St. Bonifatius mit den Stadtteilen Niederbieber, Oberbieber, Segendorf, Rodenbach, Altwied ...

Stadtsoldaten Linz feiern ihr Jubiläum in kleinem Rahmen

Linz. Gestartet wurde die kleine Jubiläumssession am Freitag nach Schwerdonnerstag mit der Teilnahme an der Radio-Weinprobe ...

Schwarzer Mercedes wird nach Unfall mit verletzter Person gesucht

Neuwied. Eine Rollerfahrerin befuhr die Wiedbachstraße von Neuwied-Niederbieber kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Auf Höhe ...

Pfarrer Norbert Kohns verstarb im Alter von 83 Jahren

Neuwied. Zudem war Norbert Kohns nicht nur ein geachteter Vermittler bei Unstimmigkeiten in der eigenen Pfarrei, sondern ...

Neuwahlen beim SV Feldkirchen

Neuwied. Der 112 Jahre alte Verein weist darauf hin, dass wegen der aktuell noch immer schwierigen Coronalage die 2 G+-Regel ...

Kreis Neuwied: Beinahe jeder zweite Arbeitnehmer pendelt

Neuwied. Im Landkreis Neuwied wohnen 72.619 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Von ihnen pendeln 34.982 oder 48,2 ...

Werbung