Werbung

Nachricht vom 16.03.2022    

Fahrer unter Drogeneinwirkung setzt Sattelzug in die Böschung

Am Mittwoch, dem 16. März, um 2:40 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt hinter der Anschlussstelle Dierdorf einen verunfallten Sattelzug.

Symbolfoto

Kleinmaischeid. Der Anrufer berichtet, der Sattelzug stünde rechtsseitig in der Böschung und drohe umzukippen. Kurzfristig wurde die Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt und die Fahrzeuge an der Anschlussstelle Dierdorf abgeleitet.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizeiautobahnstation Montabaur wurden bei dem allein beteiligten Unfallverursacher, einem 45-jährigen Fahrzeugführer aus dem Kreis Kleve, erhebliche Ausfallerscheinungen nach Drogenkonsum festgestellt. Bei der Durchsuchung des Führerhauses konnten Amphetamin und Marihuana im zweistelligen Grammbereich sichergestellt werden.

Es erfolgte eine Blutentnahme beim Beschuldigten und die Beschlagnahme seiner Fahrerlaubnis. Bei einer Anschlussdurchsuchung seiner Wohnung im Kreis Kleve wurden geringe Mengen Marihuana aufgefunden. Entsprechende Strafanzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Dattenberg: Erntedank- und Winzerfest startet!

Dattenberg. Angekündigt sind täglich Live-Musik und nur deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Verpflegung von Waffeln über ...

Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar diesen Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

UPDATE: Keine Anhalter mitnehmen im Kreis Neuwied und Altenkirchen - Grube Ferdinand meiden

Region. Es sollen keine Anhalter mitgenommen werden, zudem werden Fußgänger sowie Radfahrer angewiesen, den Bereich der Grube ...

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Kreis Neuwied. Dass jedes Dorf seinen Hausarzt hat, der sich mit viel Zeit um seine Patienten kümmert und der regelmäßig ...

Buchholz: Diebesgut im Wert von 10.000 Euro aus Garage gestohlen

Buchholz. Entwendet wurden neben acht Kompletträdern, zwei Heckenscheren und einer Bohrmaschine auch ein E-Bike und ein Elektroroller. ...

Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Neuwied. Für den Verkehr sind gesperrt:
die Langendorfer Straße, zwischen Andernacher Straße (Kreisel) und Luisenstraße, ...

Weitere Artikel


Ukraine-Hilfe: Stadt Neuwied hat weitere Info-Angebote aktiviert

Neuwied. Daher hat die Verwaltung als Anlaufstellen für Informationssuchende eine weitere Mailadresse sowie eine weitere ...

Zwei Unfälle und ein angebranntes Essen

Auf Pkw aufgefahren
Kretzhaus. Am Dienstagnachmittag befuhr eine 43-jährige Frau aus Bonn die L 253 aus Richtung Rottbitze ...

Zeugensuche: Einbruch in Firmengebäude und Verkehrsunfall

53547 Breitscheid. In der Nacht vom 14. auf den 15. März kam es zu einem Einbruch in ein Firmengebäude im Industriegebiet ...

Neuer Kunstverein Mittelrhein bietet Kunst der Zukunft

Neuwied. Aufgabe des NKM ist die Förderung von junger, nationaler wie internationaler Kunst und Kultur sowie deren Vermittlung ...

Bauarbeiter im Kreis Neuwied: Lohn-Check, notfalls Firmenwechsel

Kreis Neuwied. „Der Bau boomt - auch in der Pandemie. Die Betriebe suchen händeringend Fachleute. Es kann nicht sein, dass ...

Feuerwehr Dierdorf bei Unfall auf L 267 bei Wienau im Einsatz

Dierdorf-Wienau. Der Fahrer eines Pkw kam aus Raubach. In Höhe des Stadtteils Dierdorf-Wienau kam der Mann von der Straße ...

Werbung