Werbung

Nachricht vom 10.03.2022    

Ellen Demuth: Sanierung der Ortsdurchfahrt Notscheid muss endlich erfolgen

CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth setzt sich seit Jahren dafür ein, dass sanierungsbedürftige Landesstraßen im Kreis Neuwied in den Investitionsplan für Landesstraßen aufgenommen werden, welcher als Grundlage für die Aufstellung der jahresbezogenen Landesstraßenbauprogramme dient. Sie fordert ein Sonderprogramm zur Sanierung von Landesstraßen.

Viele Straßen sind in einem schlechten Zustand. Symbolfoto: Wolfgang Tischler

Region. Ellen Demuth stellt fest: „Viele Streckenabschnitte von Landesstraßen im Kreis Neuwied sind in der Zustandserfassung und -bewertung des Landesbetriebs Mobilität mit einer Zustandsnote größer als 4,5, und damit im „roten“ Bereich erfasst. Der letzte Zustandsbericht stammt aus dem Jahr 2017, in diesem Jahr ist nach Angabe von Ministerin Daniela Schmitt vorgesehen, die nächste Zustandserfassung und -bewertung der Landesstraßen vorzunehmen. Schon jetzt beziffert ein Gutachten zur Ermittlung des Erhaltungsbedarfs für die Landesstraßen in Rheinland-Pfalz den Nachholbedarf für die Fahrbahnen, die einen Zustandswert von mehr als 4,5 aufweisen, mit 346 Millionen Euro.“

„Konkret“, so Landtagsabgeordnete Demuth, „habe ich nach dem Zustand einiger „roter“ Bereiche der L 254 gefragt, und aus Mainz die Antwort erhalten, dass hier noch keine Sanierungsplanungen bestehen. Wer die Ortsdurchfahrt Notscheid kennt, und auch regelmäßig über die anderen maroden Bereiche der Landesstraßen im Kreis Neuwied fahren muss, kann wie ich nur feststellen, dass hier Handlungsbedarf besteht.“



„Die SPD-geführte rheinland-pfälzische Landesregierung muss endlich ein Sonderprogramm zur Sanierung von Landesstraßen auflegen,“ fordert Ellen Demuth. „Anders wird das Ziel, den Sanierungs-Nachholbedarf für Fahrbahnen mit einem Zustandswert größer als 4,5 aufzuarbeiten, nicht erreichbar sein. Der Sanierungsstau wird weiterwachsen, denn jährlich verschlechtert sich, verursacht durch Verkehr und Witterungseinflüsse, der Zustand weiterer Straßenbereiche.“



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Martin Diedenhofen zu Besuch in "Gelber Villa" in Kirchen

Kirchen. Mit der großen Erfahrung des Teams aus Sozialpädagogen sowie Ergotherapeuten werden Menschen in der "Gelben Villa" ...

Erwin Rüddel fordert Konsequenzen für Klima-Extremisten

Region. "Wir haben es nicht nur mit Leuten zu tun, die durch ihre Blockaden auf den Straßen Menschenleben in Gefahr bringen ...

Ehrungen verdienter Mitglieder bei der Puderbacher SPD

Steimel. Der Vorsitzende Thomas Eckart begrüßte alle anwesenden Mitglieder sowie Freunde der SPD und resümierte die Arbeit ...

Hohe Kosten für ÖPNV und Flüchtlinge lassen Überschuss im Kreishaushalt schrumpfen

Neuwied. Der Landkreis Neuwied wird in seinem Nachtragshaushalt für das Jahr 2022 sein Ergebnis nach unten korrigieren müssen. ...

Vorstand der SPD Oberbieber hat sich konstituiert

Neuwied-Oberbieber. Franklin Fleischhauer wurde als Geschäftsführer gewählt, Peter Krumm behält die Kassenführung und Ingrid ...

CDU Kurtscheid zieht Bilanz bei Jahreshauptversammlung

Kurtscheid. In seinem ausführlichen Bericht zog Martin Hermann Bilanz über die Arbeit im abgelaufenen Jahr. Auf seiner Liste ...

Weitere Artikel


60 neue Bäume in Bad Honnef

Bad Honnef. „Hitze und Trockenheit der vergangenen Jahre, aber auch eine nicht standortgerechte Baumauswahl vor rund 40 Jahren ...

Martin Diedenhofen beteiligt sich am Girls’ Day

Region. In der Zeit in Berlin werden die Teilnehmerinnen die Arbeit in einem Abgeordnetenbüro kennenlernen sowie einen ersten ...

37. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Nun werden wieder schöne Figuren für Haus und Garten zum Verkauf angeboten. Auch wieder im Sortiment sind bepflanzbare ...

Bären greifen nach dem Finale

Neuwied. Aber ein Wunschkonzert ist Eishockey nicht, und vor allem gibt es da noch eine Mannschaft auf der Gegenseite, die ...

Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied: Mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen

Neuwied. Die Ausstellung zur allgemeinen Wohnraumentwicklung findet vom 16. bis 31. März in der Sparkasse Neuwied (Hermannstraße ...

Bienenhotel für Wildbienen im Tilman-Joel-Park Linz

Linz. Das Holz dafür hätte über 100 Euro gekostet, zu viel, befanden sie! Ausgediente Balkonbretter wurden ihnen angeboten ...

Werbung