Werbung

Nachricht vom 09.03.2022    

Mehrere Verkehrsverstöße bei Kontrollen in Neuwied festgestellt

Am Dienstag, dem 8. März, führten Beamte der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Verkehrskontrollen im Stadtgebiet von Neuwied durch. Insbesondere wurden im Rahmen dieser Aktion mehrere Beschwerden von Anwohnern ins Auge gefasst.

Symbolfoto

Neuwied. Bei den Kontrollen konnten insgesamt 21 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Zudem wurden Fahrzeugführer beanstandet, die den erforderlichen Sicherheitsgurt nicht angelegt oder während der Fahrt ein Mobiltelefon genutzt hatten.

Ebenfalls wurden die Fahrer eines E-Scooters und eines Rollers "aus dem Verkehr gezogen", da der Versicherungsschutz der Fahrzeuge abgelaufen war. Der 32-jährige Fahrer des E-Scooters stand zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Weiterfahrt wurde beiden Fahrern untersagt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Die Polizei Neuwied weist darauf hin, dass zum Stichtag 1. März 2022 das neue Versicherungsjahr für Fahrzeuge, die ein Versicherungskennzeichen benötigen (Mofas, E-Scooter, Roller und andere) angebrochen ist. Die richtige (gültige) Farbe für das Versicherungsjahr 2022 ist grün.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

Kasbach-Ohlenberg. Das Hexencamp startete kreativ mit dem Basteln von individuell-gestalteten Hexenhüten und dem gemeinsamen ...

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Willroth. Fred Jüngerich bittet alle "Bergbaufreunde" für die Maßnahme um Verständnis. Bei der Beleuchtung handelt es sich ...

Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Vorsorglich wurden Mitarbeiter und Kunden während des Einsatzes aus dem Markt evakuiert. Nach ersten Ermittlungen ...

Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die "Pablo-Picasso-Straße", "Rommersdorfer Straße", "Rubensstraße", "Renoirstraße" und ...

Weitere Artikel


Mahnwache gegen den Krieg am Samstag, dem 12. März in Neuwied

Neuwied. Hierfür haben sich die demokratischen Parteien gemeinsam mit Menschenrechtsorganisationen und Wohlfahrtsverbänden ...

Privatleute stellen in Neuwied Wohnraum für Geflüchtete bereit

Neuwied. Für dieses Engagement danken Oberbürgermeister Jan Einig, Bürgermeister Peter Jung und Beigeordneter Ralf Seemann ...

Wie ein Ungetüm für Sicherheit und Gehölzpflege sorgt

Neustadt. Die schweren Metallarme schnappen zu, und der Lkw-Kran hebt das schwere Geäst mit einem schnellen Schwenk von der ...

Öffentliche Führung: Sayner Hütte lädt wieder zum Entdecken ein

Bendorf. Der 60-minütige unterhaltsame Rundgang durch die Vergangenheit und Gegenwart dieses einzigartigen Industriedenkmals ...

Arbeitskreis „Internationaler Frauentag Neuwied“ fordert faire Chancen für Frauen

Neuwied. Die Stadträtin und Kreistagsabgeordnete Petra Jonas machte deutlich, dass Frauen in öffentlichen Ämtern und Funktionen ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzen gehen weiter nach oben

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet die Kreisverwaltung 329 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis ...

Werbung