Werbung

Nachricht vom 09.03.2022    

Brennender Müllwagen, Unfallfluchten und zerschossene Scheibe

Die Polizei Linz berichtet, dass sie sich am Dienstag, dem 8. März um zwei Unfallfluchten, eine zerschossene Scheibe und einen brennenden Müllwagen kümmern musste. In zwei Fällen werden noch Zeugen gesucht.

Symbolfoto

Müllwagen gerät in Brand
Linz.
Am Dienstagmorgen geriet ein Müllwagen auf dem Wertstoffhof in Linz in Brand, wobei das Fahrzeug schwer beschädigt wurde. Der Brand konnte durch die Linzer Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Die Ursache der Brandentwicklung konnte durch die Polizei nicht abschließend geklärt werden.

Verkehrsunfallflucht geklärt
Linz.
Am Dienstagmittag stieß eine 78-jährige Pkw-Fahrerin aus Ockenfels beim Ausparken auf dem unteren Parkplatz des Edeka-Marktes in Linz gegen einen geparkten Pkw und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete das Geschehen und merkte sich das Kennzeichen des flüchtigen Pkw. So konnte die Linzer Polizei die Verursacherin schnell ermitteln.



Verkehrsunfallflucht
Linz.
Am Dienstagnachmittag fuhr ein bislang unbekannter Pkw gegen eine Gartenmauer eines Hauses in der Straße In der Au und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Die Gartenmauer wurde hierbei erheblich beschädigt. Hinweise an die Polizeiinspektion in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de.

Fensterscheibe beschädigt
Rheinbreitbach.
In der Nacht zum Dienstag beschädigten unbekannte Täter eine Fensterscheibe an einem zurückliegenden Wohnhaus im Maarweg. Vor Ort fand die Polizei eine Stahlkugel, die mit dem Schadensbild an der Scheibe korrespondiert. Es liegt die Vermutung nahe, dass die Täter mit einer Zwille die Kugel auf die Fensterscheibe schossen. Hinweise an die Polizei in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

Kasbach-Ohlenberg. Das Hexencamp startete kreativ mit dem Basteln von individuell-gestalteten Hexenhüten und dem gemeinsamen ...

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Willroth. Fred Jüngerich bittet alle "Bergbaufreunde" für die Maßnahme um Verständnis. Bei der Beleuchtung handelt es sich ...

Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Vorsorglich wurden Mitarbeiter und Kunden während des Einsatzes aus dem Markt evakuiert. Nach ersten Ermittlungen ...

Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die "Pablo-Picasso-Straße", "Rommersdorfer Straße", "Rubensstraße", "Renoirstraße" und ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Zanderfilet mit Salzkartoffeln

Region. Fisch-Gerichte sind gesund und kalorienarm. Zander schmeckt zudem sehr lecker. Wegen seines festen, mageren, weißen ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzen gehen weiter nach oben

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet die Kreisverwaltung 329 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis ...

Arbeitskreis „Internationaler Frauentag Neuwied“ fordert faire Chancen für Frauen

Neuwied. Die Stadträtin und Kreistagsabgeordnete Petra Jonas machte deutlich, dass Frauen in öffentlichen Ämtern und Funktionen ...

Der Natur auf der Spur - Vorstellung des Jahresprogramms

Neuwied. Das Jahresprogramm wurde aktuell bei einem Pressetermin am Alten Sportplatz in Neuwied-Feldkirchen vorgestellt. ...

Corona: Zweiter Booster für gefährdete Menschen empfohlen

Kreis Neuwied. Wenn auch medial etwas in den Hintergrund gedrängt, beobachtet das Neuwieder Gesundheitsamt aktuell wieder ...

Muskelschonender Gelenkersatz bei Hüftschmerzen

Dierdorf/Selters. Doktor Andreas Franke, Chefarzt der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters ...

Werbung