Werbung

Nachricht vom 07.03.2022    

Leitungsarbeiten in Teilen von Irlich

Um die neue Wassertransportleitung „Auf dem Ebenfeld“ einzubinden, muss der Wasserdruck im oberen Bereich von Irlich eine Nacht abgesenkt werden.

Symbolfoto

Neuwied. Die Arbeiten finden in der Nacht von Donnerstag, 10. März, ab 22 Uhr statt und dauern etwa bis 5 Uhr morgens am Folgetag. Das Wasser wird nicht komplett abgestellt, wird aber statt mit den üblichen 3 bis 4 Bar Druck mit etwa 1 Bar geliefert.

Die Leitung wird eingebunden an der Ecke Industrieweg sowie andererseits Ecke Feldkircher Straße. Damit geht auch die Vollsperrung des Bereichs ihrem Ende zu. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Kinder sammeln Spenden für geflüchtete Kinder aus der Ukraine

Breitscheid. Die Kinder bekommen mit, dass Krieg in Europa ist und sie sind alle betroffen. Vor diesem Hintergrund haben ...

Neues Dienstfahrzeug für Ordnungsamt Bendorf

Bendorf. Mit der Ausstattung wird das Fahrzeug an die Aufgaben der Ordnungshüter angepasst, von denen viele eine entsprechende ...

Schnell buchen: Drei Tage geführte Raderlebnisse im Westerwald

Region. Wer gerne mit dem E-Bike in der frischen Luft unterwegs ist, gerne in der Kleingruppe radelt, kein "Höhenmeter-Jäger" ...

Spatenstich für Modernisierung der Kaimauer im Hafen Bendorf

Bendorf. Bei herrlichem Wetter konnte Bürgermeister Mohr neben vielen Gästen aus Wirtschaft, (Lokal-)Politik und Baubranche ...

Endspurt für das LEADER-Projekt „Auf dem Koppel“

Rheinbreitbach. Die Arbeiten dazu wurden im Herbst letzten Jahres, mit der Aufstellung des Bienenhotels und neuer Mülleimer ...

Nordic-Walking-Angebot des VfL Waldbreitbach startet wieder

Waldbreitbach. Eine Gelegenheit, diesem Sport nachzugehen, bietet der VfL Waldbreitbach ab sofort wieder mittwochs um 18 ...

Werbung