Werbung

Nachricht vom 07.03.2022    

Endspurt für das LEADER-Projekt „Auf dem Koppel“

Im Juli 2021 bekam die ehrenamtliche Gruppe „Die Koppelaner“ die Förderzugsage für ihr LEADER-Bürgerprojekt: Gedenkstätte und Aussichtspunkt „Auf dem Koppel“.

Fotos: privat

Rheinbreitbach. Die Arbeiten dazu wurden im Herbst letzten Jahres, mit der Aufstellung des Bienenhotels und neuer Mülleimer schnell begonnen. Corona, sehr lange Lieferzeiten für Materialien, sowie wetterbedingte verspätete Handwerkerleistungen, zwangen die Helfer leider zu einer längeren Winterpause.

Da die bestellten Materialien jetzt endlich eingetroffen sind und das Wetter sich auch von der guten Seite zeigt, heißt es jetzt, das Bürgerprojekt noch in dem vorgegebenen Zeitrahmen abzuschließen. Angefangen mit neun Bürgern, die sich zum Ziel die Pflege und Erhaltung der Außenanlage „Auf dem Koppel“ gesetzt haben, ist zwischenzeitlich eine ehrenamtliche Gruppe mit 22 Bürgern aus Rheinbreitbach entstanden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Spatenstich für Modernisierung der Kaimauer im Hafen Bendorf

Bendorf. Bei herrlichem Wetter konnte Bürgermeister Mohr neben vielen Gästen aus Wirtschaft, (Lokal-)Politik und Baubranche ...

Leitungsarbeiten in Teilen von Irlich

Neuwied. Die Arbeiten finden in der Nacht von Donnerstag, 10. März, ab 22 Uhr statt und dauern etwa bis 5 Uhr morgens am ...

Kinder sammeln Spenden für geflüchtete Kinder aus der Ukraine

Breitscheid. Die Kinder bekommen mit, dass Krieg in Europa ist und sie sind alle betroffen. Vor diesem Hintergrund haben ...

Nordic-Walking-Angebot des VfL Waldbreitbach startet wieder

Waldbreitbach. Eine Gelegenheit, diesem Sport nachzugehen, bietet der VfL Waldbreitbach ab sofort wieder mittwochs um 18 ...

Petition zum Erhalt des Hallenbades Hausen gestartet

Waldbreitbach. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat in Waldbreitbach spricht sich für die Umsetzung des vorliegenden Konzeptes ...

Spinnstube der Evangelischen Frauenhilfe unterstützt Hospizverein

Feldkirchen. Das, was dann innerhalb eines Jahres entsteht, wird auf dem beliebten und über die Grenzen von Feldkirchen hinaus ...

Werbung