Werbung

Nachricht vom 06.03.2022    

IHK-Dialog vor Ort in der Verbandsgemeinde Puderbach

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied bietet in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Puderbach einen Austausch mit Unternehmern an.

Puderbach. Bezüglich der Corona-Pandemie werden Unternehmer weiterhin große Herausforderungen, Hygienekonzepte und Abstandsregelungen für eine lange Zeit meistern müssen. Darum ist der Kontakt, der Austausch und das Netzwerken sehr wichtig. Die IHK möchte die Unternehmen mit der kommenden Veranstaltung „IHK-Dialog vor Ort für kleine Gewerbebetriebe“ in der aktuellen Situation stärken.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 6. April von 17:30 bis etwa 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Daufenbach, Muscheider Straße 26. 56307 Dürrholz/Daufenbach statt.

Nach einem Grußwort und einem Bericht von aktuellen VG-Projekten und einem Stauts quo zur Verkehrsinfrastruktur von Verbandsbürgermeister Volker Mendel folgt die Vorstellung der IHK-Ansprechpartner Kristina Kutting und Frederik Fein als auch einiger kostenloser IHK-Unterstützungsangebote wie beispielsweise die IHK-Lotsen. Ebenfalls wird das neue Digitalisierungsförderprogramm „DigiBoost“ vorgestellt, welches ein niedrigschwelliges Förderangebot ist und soll kleinen und mittleren Unternehmen sowie Soloselbstständigen und Freie Berufe bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützten. Anschließend haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Erfahrungen mit anderen Teilnehmern zu teilen und ihr eigenes Netzwerk zu erweitern.



Die IHK freut sich über Ihre Anmeldung bis zum 29. März unter www.ihk-koblenz.de unter Eingabe der Suchnummer 5323576.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation vor Beginn der Veranstaltung ein negativer Corona-Testnachweis oder ein Impf- / Genesenen-Nachweis vorgezeigt werden muss (3 G-Status erforderlich). Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen gerne Frederik Fein (fein@koblenz.ihk.de, Telefon 02631 9176-11) zur Verfügung.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Kulturelle Unterstützung - VR Bank spendet 5.000 Euro

Neuwied. Nicht zuletzt durch seine seit 2015 ausgezeichneten Adventure Games in der Kulturkuppel in Neuwied. Doch auch sozial ...

Westerwald Bank eG und Raiffeisenbank eG Unterwesterwald wollen fusionieren

Montabaur. Ziel des Zusammenschlusses, so heißt es in der Pressemitteilung, sei es, "die qualitativ hochwertige Versorgung ...

Öffentliche Versteigerung am 28. Januar 2023 - Ersatztermin für die abgesagte Winterauktion

Moschheim. Der Versteigerungskatalog umfasst Pkw, Pkw-Anhänger, Stromaggregate, Elektrogabelstapler, Elektrohandwerkzeuge, ...

Dachdeckerinnung des Kreises Neuwied traf sich zur Innungsversammlung

Neuwied. Trotz voller Auftragsbücher gab es um Auftakt der Innungsversammlung von Obermeister Ralf Winn zurückhaltende Worte: ...

Westerwald-Brauerei schaut trotz Kostenexplosion optimistisch in die Zukunft

Hachenburg. In dem schweren Marktumfeld konnte sich die Westerwald-Brauerei jedoch gut behaupten, wie Jens Geimer die Anwesenden ...

Neujahrsempfang VR-Bank vom tragischen Tod eines Mitgliedes des Aufsichtsrates überschattet

Neuwied. Mit dem Journalisten Markus Gürne, Leiter der ARD-Börsenredaktion und Moderator des ARD-Wirtschaftsmagazins Plusminus, ...

Weitere Artikel


Puderbacher Land-Frauen bieten Flying Dinner

Puderbach. Diese Form von Party ist zwanglos und sehr kommunikativ. Die Gäste können sich frei im Raum bewegen, miteinander ...

Lebensgefährtin verletzt und in Wohnung randaliert

Bad Hönningen. Am Sonntag, dem 6. März, gegen 1:46 Uhr erlangte die Polizei Linz am Rhein Kenntnis über einen Streit in einer ...

VVV Urbach gibt seine Aktivitäten für das Jahr bekannt

Urbach. „Holt nun schnell alle eure Terminkalender heraus und merkt euch die nachfolgenden Aktionen und Feste vor“, empfiehlt ...

SPD begrüßt unkomplizierte Aufnahme von Vertriebenen aus Ukraine

Neuwied. „Jetzt geht es darum, den Menschen schnell und unkompliziert eine sichere Zuflucht zu bieten“, betonen der Bundestagsabgeordnete ...

Polizei Neuwied führte Kontrollen durch

E-Scooter und Mofaroller kontrolliert
Im Verlaufe des Wochenendes führte die Polizei Neuwied mehrere Kontrollen von Mofarollern ...

Buchtipp: „Leichtigkeit meines Lebensgefühls“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Hüschs Credo lautet: „Unsere Lebensreise kann so herrlich sein, wenn wir das Schöne erkennen und ...

Werbung