Werbung

Nachricht vom 06.03.2022    

Neuwied setzt auch 2022 Zeichen für Klimaschutz

„Earth Hour“ – die Stunde der Erde: So lautet der Titel einer 2007 gestarteten Aktion des WWF, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen für den Umwelt- und Klimaschutz. Millionen Menschen, aber auch Kommunen oder Unternehmen weltweit schalten dazu für eine Stunde Lichter aus.

Die Raiffeisenbrücke wird für eine Stunde dunkel bleiben.

Neuwied. Auch die Stadt Neuwied wird wieder dabei sein, wenn es am letzten Samstag im März für eine Stunde dunkel wird - diesmal also am 26. März, und zwar in Mitteleuropa um 20.30 Uhr. Dann wird in Neuwied das Licht, das die Raiffeisenbrücke anstrahlt, ausgeschaltet.

„Was wir uns für eine Stunde vornehmen, ist in einigen Ländern durch Stromausfall Alltag. Damit das nicht auch Alltag in Deutschland wird, ist es an der Zeit zu handeln im Sinne einer regionalen klimafreundlichen Energiewende“, unterstreicht die Klimaschutzmanagerin der Stadt Neuwied, Dr. Zuhal Gültekin, wie bedeutend das Anliegen hinter der Aktion sei.

Bei der „Earth Hour“ sind selbstverständlich auch die Bürgerinnen und Bürger eingeladen, im privaten Umfeld für eine Stunde ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Jahreshauptversammlung des Scheurener Bürgervereins

Unkel. Da der Verein davon ausgeht, dass die Corona bedingten Einschränkungen auch am St. Josephstag 2022 noch gültig sein ...

Buchtipp: „Leichtigkeit meines Lebensgefühls“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Hüschs Credo lautet: „Unsere Lebensreise kann so herrlich sein, wenn wir das Schöne erkennen und ...

Polizei Neuwied führte Kontrollen durch

E-Scooter und Mofaroller kontrolliert
Im Verlaufe des Wochenendes führte die Polizei Neuwied mehrere Kontrollen von Mofarollern ...

Einkommensteuerbescheide für 2021 - Versendung ab Ende März möglich

Neuwied. Grund: Frühestens ab Mitte März können die Finanzämter mit der Bearbeitung der Einkommensteuererklärungen des Vorjahres ...

Enorme Spendenbereitschaft in Windhagen

Windhagen. Den zahlreichen Helferinnen und Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Windhagen, des DRK Vettelschoß/ St. Katharinen/ ...

Küchenbrand in Bendorf

Bendorf. Nach ersten Erkenntnissen kam es aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich des Herdes in der Wohnung zu einem Brandausbruch. ...

Werbung