Werbung

Nachricht vom 03.03.2022    

Seniorenvertretung Bad Honnef - Wer will kandidieren?

Die Mitglieder der Seniorenvertretung der Stadt Bad Honnef werden am 5. Mai 2022 neu gewählt. Die Stadt Bad Honnef bittet, Wahlvorschläge einzureichen. Kandidatinnen und Kandidaten werden gesucht, die bereit sind, sich ehrenamtlich für die Belange der Seniorinnen und Senioren zu engagieren und sich zur Wahl aufstellen lassen.

Stadtlogo

Bad Honnef. Die Seniorenvertretung wird bereits zum zweiten Mal gewählt. Seit 2019 hat sie sich vielfältig eingesetzt. Sprechstunden, karitative Aktionen oder Eingaben an die Verwaltung und die politischen Gremien bestimmten ihre Tätigkeit. Auch haben sie in den Medien zu Themen, die vor allem Seniorinnen und Senioren angehen, Stellung bezogen.

Die Mitglieder setzen sich für die besonderen Interessen der älteren Einwohnerschaft von Bad Honnef ein, insbesondere der Personen, die altersbedingte Einschränkungen haben. Ziel ist es, die soziale, politische und kulturelle Teilhabe und eine möglichst selbstständige Lebensführung älter werdender Menschen in Selbst- und Mitverantwortung sicherzustellen. Die Seniorenvertretung setzt sich für diese Interessen und Ziele erfolgreich gegenüber Politik, Verwaltung und in Zusammenarbeit mit Trägern der Seniorenarbeit und anderen Institutionen ein.

Wahlleiterin und Seniorenbeauftragte Iris Schwarz sagt: „Die derzeit sehr aktive Seniorenvertretung hat schon viel bewirkt. Wir freuen uns, auf möglichst viele Wahlvorschläge für die nächste Wahlperiode, damit die erfolgreiche Arbeit weitergeführt wird."

Wer am Wahltag das 60. Lebensjahr vollendet hat und mindestens seit drei Monaten in Bad Honnef mit Hauptwohnsitz gemeldet ist und nicht von einer Wahlberechtigung ausgeschlossen ist, kann sich zur Wahl stellen. Mitglieder des Rates der Stadt Bad Honnef und Bedienstete der Stadt sind nicht wählbar. Die Wahlvorschläge der Kandidatinnen oder der Kandidaten müssen durch die Unterschriften von mindestens zehn Wahlberechtigten unterstützt werden. Das Formblatt für die Kandidatur zur Seniorenvertretung findet sich auf der Internetseite der Stadt Bad Honnef (www.meinbadhonnef.de - Bekanntmachungen) oder ist im Rathaus der Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1, sowie in der Außenstelle, Bürgerbüro Aegidienberg, Aegidiusplatz 10, erhältlich. Bewerbungsschluss ist am 18. März 2022.



Die Satzung über die Bildung der Seniorenvertretung, die die Aufgaben, Rechtsstellung und das Wahlverfahren regelt, kann auf der Internetseite der Stadt Bad Honnef unter www.meinbadhonnef.de bei "Rathaus, Politik & Service" unter der Rubrik "Satzungen" - Sonstiges nachgelesen werden.

Fragen beantwortet Iris Schwarz, Seniorenbeauftragte und Wahlleiterin zur Wahl der Seniorenvertretung der Stadt Bad Honnef, unter Telefon 02224/184-140 oder E-Mail iris.schwarz@bad-honnef.de.

Die Bekanntmachung mit Formblatt für die Wahl zur Seniorenvertretung gibt es auf der Homepage der Stadt Bad Honnef www.meinbadhonnef.de.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Startschuss für Briefwahlen in Neuwied: Ortsvorsteher-Stichwahlen am 23. Juni

Neuwied. In seiner Sitzung am Dienstagabend hat der Stadtwahlausschuss die amtlichen Ergebnisse der Ortsvorsteherwahlen in ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Stadt Neuwied

Stadt Neuwied. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, haben wir die Ergebnisse folgendermaßen ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde Asbach

Bei Ende der Wahlberichterstattung lagen noch keine Namenslisten für einzelne Gremien vor. Diese werden auch nicht mehr ergänzt ...

AKTUALISIERT: Wahlergebnisse 2024 im Kreis Neuwied – schnell zum Ergebnis mit den Kurieren

Kreis Neuwied. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, erklären wir im Folgenden unser Vorgehen ...

Europawahl am 9. Juni: Ohne Benachrichtigungskarte wählen - geht das?

Bad Honnef/Region. Für die Europawahl am kommenden Sonntag, 9. Juni, erhielten die Wahlberechtigten in Bad Honnef im Mai ...

Parteiloser Fred Kutscher kandidiert als Ortsvorsteher in Neuwied-Heddesdorf

Neuwied-Heddesdorf. Fred Kutscher, mit seinen 66 Jahren ein echtes Heddesdorfer Urgestein, arbeitete fast 50 Jahre bei der ...

Weitere Artikel


Aufsichtsrat BHAG: Hansjörg Tamoj legt Mandat nieder - Jonathan Grunwald ist Nachfolger

Bad Honnef. "In seiner Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied hat Hansjörg Tamoj den Erfolgskurs der Bad Honnef AG in seiner ...

Die "Luftgekühlten" wählten Vorstand

Altwied. Von den fast 40 anwesenden Mitgliedern wurde der Vorstand mit Dirk Veit (Vorsitzender), Klaus Lemgen (2. Vorsitzender), ...

Feuerwehr der VG Puderbach bekämpft Brand einer Bäckerei in Dernbach

Dernbach. Die Warnmeldung des Bundes finden Sie hier.
Um 6.53 Uhr wurden die Feuerwehren Dernbach und Puderbach in die Gartenstraße ...

Ukraine-Krieg: Bistum Trier stellt 50.000 Euro bereit und ruft zu Spenden auf

Region. "Wir sind betroffen und schockiert angesichts des Krieges in der Ukraine", sagt Ludwig Kuhn, Leiter der Diözesanstelle ...

Bereits aufgenommene Flüchtlinge bitte anmelden

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig appelliert nun an diejenigen, die bereits Verwandte und Bekannte bei sich aufgenommen ...

Senioren-Hallen-EM: Vier Medaillen für Adorf

Neuwied. Dieser Antrieb gehört zu seinen Erfolgsrezepten und trägt erheblich dazu bei, dass der 78-Jährige aus Heupelzen ...

Werbung