Werbung

Nachricht vom 03.03.2022    

Der Countdown zum BHAG Kreativwettbewerb läuft

Der Countdown zum BHAG Kreativwettbewerb läuft und in vielen Kindergärten und Grundschulen der BHAG-Versorgungsregion wird fleißig gemalt und gebastelt, um auf das Thema des UNESCO-Weltwassertages „Grundwasser - Der unsichtbare Schatz“ aufmerksam zu machen.

Symbolfoto

Bad Honnef. Die Bad Honnef AG sieht sich in ihrer Funktion als in besonderer Verantwortung für das Thema und engagiert sich daher traditionell mit Ihrer Bildungsinitiative „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ für Grundwasserschutz.

„Aufgrund der immensen Bedeutung des Themas für unser Bad Honnefer Trinkwasserschutzgebiet nehmen wir in unseren Bewertungskriterien für dieses Jahr einmalig die Kategorie „Wasserschutzgebiet“ auf“, so Daniela Paffhausen, BHAG Leiterin Marketing. „Wir möchten den Grundwasserschutz bunter machen und daher drei Hinweisschilder neu gestalten.“ Kinder, die an dieser Kategorie teilnehmen möchten, bitten wir daher, ein Bild zu malen und das Stichwort „Grundwasserschutz“ auf der Rückseite des Bildes zu vermerken. Alle anderen Kinder sind frei in der Auswahl ihrer Materialien, in der Gestaltung des Kunstwerkes und in ihrer Perspektive auf das Thema.

Abgabezeitraum ist vom 14. März bis zum 18. März 2022. Die Kunstwerke müssen mit dem Namen und dem Alter oder der schulischen Jahrgangsstufe, welche die Kinder besuchen, versehen werden. Sie können täglich von 8 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 16.15 Uhr bei Renate Jansen, im Rathaus der Stadt Bad Honnef abgegeben werden. Postsendungen richten Sie gerne unter dem Stichwort „BHAG Kreativwettbewerb“ an: BHAG Kundenzentrum Energie am Markt, Kirchstraße 2, 53604 Bad Honnef.



Ihre individuellen Fragen beantworten die Veranstalter gerne unter der Mobilfunknummer 0170-8378177. Außerdem haben sie für kurz Entschlossene unter https://www.bhag.de/kreativwettbewerb hilfreiche Informationen zusammengestellt, die Sie frei nutzen können.

Eine unabhängige Jury entscheidet am 22. März 2022, dem Weltwassertag, im Rathaus der Stadt Bad Honnef über die Preisvergabe. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden noch vor den Osterferien über die Entscheidung der Jury informiert. Die bunten Beiträge werden wieder Freude in die Herzen vieler Senioren bringen. In diesem Sinne dankt die BHAG allen Beteiligten schon jetzt für Ihr Engagement. (PM)


Mehr dazu:   Naturschutz  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Vorverkauf startet: Tickets für die neue Spielzeit 2022/2023 im Schlosstheater sichern

Neuwied. So feiert am 15. September im Schlosstheater Neuwied die Uraufführung der ersten Komödie von Erfolgsautor Sebastian ...

Theater am Werk Koblenz geht in Bendorf auf musikalisch-literarische "Reise"

Bendorf-Sayn. 1835 "erfand" Karl Baedeker in seiner Verlagsbuchhandlung am Koblenzer Görresplatz den modernen Reiseführer. ...

Neues Theaterstück vom Geschichtsverein Unkel feierte erfolgreiche Premiere

Unkel. Eine gelungene Premiere von „Josef Decku – Bürgermeister zwischen Weltkrieg und Diktatur“: In der Titelrolle des Josef ...

In Neuwieder Marktkirche erklingen Werke von Mozart

Neuwied-Engers. Von Wolfgang Amadeus Mozart werden das Divertimento D-Dur, Violinkonzert D-Dur (String Orchestra Arrangement ...

Internationales Aufgebot bei Konzert in Neuwieder Marktkirche

Neuwied. Wie Angelika Hollmann, die stellvertretende Leiterin der Engerser Landesmusikakademie Engers erläuterte, handelte ...

"Gestern Abend im Café": Trio Poesie in Unkel

Unkel. Musik und Rezitationen von Kafka und Rilke, Hesse und Tucholsky wie weiteren Zeitgenossen als Mélange, die gleichsam ...

Weitere Artikel


Wechselbetrug: Hilfsbereite Menschen Falschgeld angedreht

Unkel. Am Dienstagnachmittag, dem 1. März, hielt sich ein Ehepaar aus Linz am Rheinufer in Unkel auf. Hier wurden sie von ...

E-Fuels: Kreis Neuwied geht Pilotprojekt an

Kreis Neuwied. Ein wichtiger Bestandteil sind Verkehrskonzepte. Die E-Mobilität, ÖPNV oder Car-Sharing alleine reichen nicht ...

Jetzt gilt's: Endlich Play-offs

Neuwied. Genau die Mannschaften also, viele dort erwartet hatten. „Ich hoffe, dass Duisburg und Neuwied sich im Finale um ...

Zwei versuchte Einbrüche und Graffiti-Schmierereien

Versuchter Einbruch
Kleinmaischeid. Am Mittwoch haben bisher unbekannte Täter im Zeitraum von 8 bis 16 Uhr versucht, in ...

Geckos – Wahre Kletterkünstler

Neuwied. „Machen die mit ihren Saugnapf-Füßen die Scheiben nicht immer dreckig?“, ist eine der Fragen, die das Team im Zoo ...

Unfall, Sachbeschädigung, Drogen und Streit

Pkw fährt in Grundstücksmauer
Linz. Am frühen Dienstagabend kam ein 38-jähriger Pkw-Fahrer auf dem Roniger Weg in Linz von ...

Werbung