Werbung

Nachricht vom 25.02.2022    

Westerwaldwetter: Kalte Nächte - sonnige Tage

Von Wolfgang Tischler

Ein Tief über Nordeuropa lenkt mit einer westlichen Strömung maritime Polarluft in den Westerwald und sorgt am heutigen Freitag (25. Februar) für wechselhaftes Wetter. Am Wochenende setzt sich Hochdruckeinfluss durch und die Sonne kommt immer mehr zum Vorschein.

Der Frühling kündigt so langsam an. Foto: Wolfgang Tischler

Region. Die Phase der Stürme geht zu Ende. Am Donnerstag, 24. Februar, kam es bei dem Durchzug einer Kaltfront mit Graupel, Schnee, Blitz und Donner, einhergehend mit starkem Sturm zwischen 17:30 und 19 Uhr zu Verkehrsbehinderungen und Unfällen im gesamten Westerwald. Auch am heutigen Freitag frischt der Wind aus West nochmals auf und erreicht in Verbindung mit Schauern und kurzen Graupelgewittern in höheren Lagen Sturmstärke bis 70 Kilometer pro Stunde.

In der Nacht zum Samstag klingen die Schauer ab und die Bewölkung lockert auf. Im Laufe der Nacht kann sich stellenweise Nebel bilden und die Temperaturen gehen bis auf Minus vier Grad zurück. Dadurch kommt es durch überfrierende Nässe zu Glätte und Reifbildung.

Am Samstag ist es zunächst wechselnd bewölkt. Im Tagesverlauf setzt sich zunehmend die Sonne durch. Die Temperaturen steigen am Rhein bis auf neun Grad, im Bergland auf drei bis sechs Grad. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag ist es meist klar und es kann bis auf minus sechs Grad abkühlen. Örtlich bildet sich Reifglätte auf den Straßen.



Für den Sonntag versprechen die Wetterfrösche den ganzen Tag Sonne. Die Temperaturen erreichen schnell Plusgrade, die am Nachmittag auf sieben bis elf Grad steigen. Der Wind weht mäßig aus Südost. Nur in den Kammlagen des Westerwaldes kann es stärkere Böen geben.

Die Nacht zum Montag bleibt klar und die Temperaturen rauschen wieder in den Keller. Bis zu minus fünf Grad sind in ungünstigen Lagen drin. Es bildet sich wiederum verbreitet Reifglätte auf den Straßen. Zum Wochenanfang wird uns die Sonne weiter verwöhnen und die Temperaturen gehen leicht nach oben. Die Nächte werden nicht mehr ganz so kalt. (woti)

-----------
Alles rund um das Wetter in der Region finden Sie auch auf unserer Facebook-Page "Westerwaldwetter". Zudem gibt es die Möglichkeit, sich in unserer Facebook-Gruppe "Wettermelder Westerwald" zum aktuellen Wetter mit tollen Fotos auszutauschen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Wetter  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Neuwied-Altwied. Was als Idee begann, hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft entwickelt. Am dritten ...

Vergessene Schlüssel führen zu Sachbeschädigung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Samstagvormittag (20. Juli) erreichte die Linzer Polizeiinspektion ein Bericht über eine Sachbeschädigung ...

"VOR-TOUR der Hoffnung": Sparkasse Neuwied unterstützt Benefiz-Radler mit 7500 Euro

Neuwied-Heimbach-Weis. Über das Konzert der "Drei Freunde - drei Tenöre" bei den Rommersdorfer Festspielen hatten die Kuriere ...

Aggressiver Patient in Bad Hönningen bedroht Rettungssanitäter

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall, bei dem die Beamten eine Besatzung des Rettungsdienstes ...

Blitz-Einbruch in Neustädter Supermarkt: Unbekannte entwenden Tabakwaren

Neustadt. Um 2.12 Uhr morgens drangen die bislang unbekannten Täter in den Supermarkt in der Hauptstraße von Neustadt(Wied) ...

Flucht auf zwei Rädern - Zeugen nach Motorrad-Unfallflucht auf der A 48 gesucht

Dernbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach nahe dem Autobahnparkplatz ...

Weitere Artikel


Offene Sprechstunde für Jugendliche

Bendorf. Ob man ein Thema hat, das einen beschäftigt und über das man sprechen möchte, ob man einen Menschen braucht, der ...

Zahlreiche Top-Leistungen der Rhein-Wied-Athleten

Neuwied. Radha Fiedler startete in Sindelfingen über 800 Meter gegen die baden-württembergischen Gegnerinnen außer Konkurrenz, ...

Volleyball: VC Neuwied empfängt VfB Suhl

Neuwied. Im Pokal-Achtelfinale im November lieferte der Liganeuling den Wölfen eine Partie auf Augenhöhe, wobei sogar ein ...

Verkehrsbehinderungen und Unfälle durch Sturm

Neuwied/Dierdorf. Die Feuerwehr Neuwied musste mehrere umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste von den Straßen entfernen. ...

Winterlaufserie Köln-Porz: Jörg Dittrich vertrat den LT Puderbach

Puderbach/Porz. Bei der dreiteiligen Serien-Veranstaltung, die zwischen dem 23. Januar und dem 20. Februar ausgetragen wurde, ...

„Extrawurst“ im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Gibt es auch am Grill eine deutsche Leitkultur? Und sind eigentlich auch Vegetarier eine Glaubensgemeinschaft? Immer ...

Werbung