Werbung

Nachricht vom 18.02.2022    

Dreiste Verkehrsunfallflucht in Dierdorf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (17. Februar) ereignete sich um 22 Uhr in der Jahnstraße in Dierdorf eine Verkehrsunfallflucht. Gesucht wird ein weißer Pkw Audi Kombi mit WW-Kennzeichen.

Symbolfoto

Dierdorf. Der Geschädigte parkte seinen Pkw Skoda ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand der Jahnstraße. Aus Richtung Krotozyner Ring näherte sich der Pkw des Beschuldigten und streifte beim Vorbeifahren den Bereich der rechten hinteren Tür des abgestellten Pkw.

Der Unfallverursacher bog nach dem Unfall fluchtartig in Fahrtrichtung rechts auf die Bundesstraße 413 in Fahrtrichtung Hachenburg ab und geriet hier sofort außer Sicht. Das Fahrzeug des Geschädigten wurde erheblich durch großflächige Kratzer und Eindellungen beschädigt.

Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen weißen Pkw Audi Kombi, mit WW-Kennzeichen. Das Fahrzeug ist vermutlich im Bereich der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


"Aerial Yoga": MaJu in Altenkirchen bietet Yogakurse der neuen Art an

Altenkirchen. Beim Aerial Yoga ist ein von der Decke herabhängendes Tragetuch das wichtigste Hilfsmittel: Wörtlich übersetzt ...

Fulminante Prinzensuche im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Bei der Premierenvorstellung von „Das lachende Schlosstheater II“ brachte das Mini-Ensemble eine ganze Karnevalsgesellschaft ...

Ellen Demuth: Sommer- und Herbstschule im Kreis Neuwied

Linz. Ellen Demuth berichtet: „Nach Kenntnis der Landesregierung haben im Kreis Neuwied 616 Schülerinnen und Schüler das ...

Quarantäne: Testergebnis reicht jetzt als Nachweis

Kreis Neuwied. Um diese Absonderungspflicht nachweisen zu können, zum Beispiel beim Arbeitgeber, hat das Gesundheitsamt bislang ...

Geplante Kiesgrube beschäftigt Rat in Ockenfels

Ockenfels. Derzeit läuft das Genehmigungsverfahren für den 1. Hauptbetriebsplan, den Schmitz-Wiedmühle einreichte und den ...

Diebesgut in nicht versichertem Pkw sichergestellt

Kretzhaus. Im Laufe der Kontrolle fanden die Beamten im Kofferraum des Fahrzeugs größere Mengen von Drogerieartikeln, zu ...

Werbung