Werbung

Nachricht vom 17.02.2022    

Geschwindigkeitsmesser in der Klosterstraße aufgestellt

In der Klosterstraße Engers wurde seitens der Stadtverwaltung Neuwied eine Geschwindigkeitsmessanlage installiert. Die SPD Engers, die eine Geschwindigkeitsreduzierung gefordert hatte, bedankt sich bei der Stadtverwaltung für diese Maßnahme.

Messanlage in der Klosterstraße. Foto: privat

Neuwied. Nachdem die SPD Engers aufgrund der Langzeitbaumaßnahme in der 'Bendorfer Straße' und der verbundenen notwendigen Umleitung durch kleine schmale Anliegerstraßen im alten Engers eine Geschwindigkeitsreduzierung bei Oberbürgermeister Einig in der Umfahrung gefordert hatte, hat die Stadtverwaltung mit einer Geschwindigkeitsmessanlage in der Klosterstraße reagiert und gehandelt: "Wir sehen das als gute begleitenden Maßnahme um die Geschwindigkeit in dem zu umfahrenden Gebiet zu reduzieren", fassten Geschäftsführer Michael Stunz und Stadtrat Henning Wirges die Meinung der Genossen zusammen.

Dabei wiederholten die Sozialdemokraten ihrer Forderung "Tempo 30" im Stadtteil, so wie es dieser Tage der Ortsbeirat in Oberbieber beschlossen hat. Die SPD-Engers fordert auch weiterhin mehr (Radar-)Kontrollen, dort wo Geschwindigkeitsbeschränkungen eingeführt werden. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


180 Personen demonstrierten gegen Neujahrsempfang der AfD in Dierdorf

Dierdorf. Die Kreisverbände Neuwied, Westerwald, Altenkirchen, Mayen-Koblenz und Rhein-Lahn der AfD trafen sich am 28. Januar ...

Kreis Neuwied veröffentlicht CO₂-Startbilanz

Kreis Neuwied. Eine solche Datengrundlage ist nun geschaffen: Der Kreis Neuwied hat, unterstützt von der Transferstelle Bingen ...

Diedenhofen begrüßt neue Förderung für klimafreundlichen Neubau

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen, der im Bauausschuss sitzt, begrüßt diese Entscheidung: ...

Maren Dümmler kandidiert zur Ortsvorsteherin in Oberbieber

Neuwied. Nach der langen Corona-Pause konnte man sich zudem wieder mit dem Planen von Veranstaltungen beschäftigen. Nach ...

Volles Haus bei der SPD-Engers - Neujahrsempfang musste umziehen

Neuwied. Die hohe Zahl an Anmeldungen erfreute die Genossen natürlich, sodass es ein rundum gelungener Neujahrsempfang wurde. ...

Steuererhöhung? Urbacher Gemeinderat sagt Nein!

Urbach. Dass der Finanzausgleich nach dem Motto "Den Letzten beißen die Hunde" funktioniert, wollte die Gemeindeführung in ...

Weitere Artikel


Zusätzliches Anmeldeverfahren für Schüler aus Bad Honnef an den weiterführenden Schulen

Bad Honnef. Die offiziellen Anmeldetermine für das kommende Schuljahr an den weiterführenden Schulen in Bad Honnef sind mittlerweile ...

Fahrraddiebstahl, Geschwindigkeitsmessung und Einbruch

Unkel. Im Laufe des Mittwochnachmittags wurde am Bahnhof in Unkel ein Mountainbike entwendet. Hierbei durchbrachen die Täter ...

Deichstadtvolleys am Freitag live im Prime-Time-TV

Neuwied. Ursache ist diesmal nicht die Pandemie, sondern Sturmtief Ylenia: Dieses verhinderte, dass Allianz MTV Stuttgart ...

EHC spürt besondere Motivation gegen Duisburg

Neuwied. Bislang standen sich die Mannschaften von Trainer Leos Sulak und die Füchse in dieser Runde zweimal an der Wedau ...

Spannende Spiele: Turnierwochen im Big House

Neuwied. Bei verschiedenen Spielen und Sportarten gibt es entsprechend des jeweiligen Talents immer wieder unterschiedliche ...

Rund 3.500 Quadratmeter neue Wildblumenwiesen für Bad Honnef

Bad Honnef. Bevor die Blumenwiesen jedoch in ihrer vollen Farbenpracht erstrahlen können, steht einiges an Arbeit an. Vor ...

Werbung