Werbung

Nachricht vom 17.02.2022    

Sturmschäden an der Rheinschiene und in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Auch im Dienstgebiet der Polizeiinspektion in Linz und in der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach sorgte das Sturmtief von Mittwoch auf Donnerstag für zahlreiche Einsätze für Feuerwehr, Straßenmeisterei und der Polizei.

Fotos: Feuerwehr VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Linz. Am Mittwochnachmittag stürzte ein Baum auf eine Strom- und Telefonleitung im Industriegebiet Beutelsrast in Bruchhausen. Nahezu alle Hauptverkehrsverbindungen im Dienstgebiet (Landesstraßen) waren durch umgestürzte Bäume beeinträchtigt. Die Strecken konnten im Laufe der Nacht durch die Feuerwehren und die Straßenmeisterei wieder befahrbar gemacht werden. Lediglich die L 253 zwischen Kretzhaus und Rottbitze ist zurzeit noch wegen Räumungsarbeiten gesperrt.

Einsatzbericht der Feuerwehr Rengsdorf-Waldbreitbach

Gegen 3.36 Uhr wurde die Leitstelle Montabaur über einen entwurzelten Baum in Rüscheid informiert, der auf eine Strom-Freileitung zwischen zwei Wohnhäusern gestürzt war. Die aus Thalhausen kommenden Kameraden der alarmierten Feuerwehr Kirchspiel Anhausen meldeten auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus einen weiteren umgestürzten Baum auf der K113 zwischen Anhausen und Thalhausen. Beide Einsatzstellen wurden von den Kräften zeitgleich angefahren.



Der Baum auf der K113 konnte schnell entfernt werden. Die Situation in Rüscheid gestaltete sich schwieriger. Der Baum konnte nicht ohne weiteres beseitigt werden, sodass die Drehleiter aus Rengsdorf nachalarmiert wurde. Die Drehleiterbesatzung meldete auf der Anfahrt jedoch einen weiteren, dritten Baum auf der L264 zwischen Rüscheid und Urbach. Dieser wurde ebenfalls von der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen entfernt.

Letztlich konnte auch der Baum in Rüscheid von den Kräften der Feuerwehr von der Stromleitung beseitigt werden. An den Dachständern der Freileileitung entstand geringer Sachschaden. Ein Mitarbeiter des Stromversorgers kontrollierte die Einsatzstelle. Gegen 5.30 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Die Feuerwehren Waldbreitbach und Breitscheid waren auf der K90 bei Wüscheid und Verscheid Siebenmorgen im Einsatz.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Abschlagsänderungen erst ab April: SWN bitten Kunden um Geduld und Verständnis

Neuwied. „Wir bitten um Verständnis, dass das System die neuen Abschläge noch nicht vormerken lässt. Die Gesetze zu den Preisbremsen ...

Linz: Inverkehrbringen von Falschgeld - derzeit mehrere Fälle im Umkreis

Linz am Rhein. In den letzten Tagen wurden bei der Polizeiinspektion in Linz mehrere Fälle mit gefälschten 20 Euro-Scheinen ...

Energiekrise: evm-Kundenservice sieht sich an der Leistungsgrenze

Region. Die Kundinnen und Kunden haben zahlreiche Fragen rund um die gestiegenen Energiepreise, die staatlichen Hilfspakete ...

AKTUALISIERT: Vermisste 15-Jährige aus Betzdorf wohlbehalten aufgefunden

Betzdorf. Seit dem Abend des 31. Januar gegen 19 Uhr wurde die 15-jährige Svetlana Lüno aus Betzdorf vermisst. Am heutigen ...

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum historischen Vortrag ein

Rheinbreitbach. Wilfried Meitzner, von Hause aus Jurist und leidenschaftlicher Stadtarchivar des Geschichtsvereins Unkel, ...

KG Brave Jonge veranstaltet erstmals Seniorenfrühschoppen

Waldbreitbach. Für das leibliche Wohl wird es eine leckere Suppe geben.
Zur besseren Planung bittet der Verein um Anmeldung ...

Weitere Artikel


Rund 3.500 Quadratmeter neue Wildblumenwiesen für Bad Honnef

Bad Honnef. Bevor die Blumenwiesen jedoch in ihrer vollen Farbenpracht erstrahlen können, steht einiges an Arbeit an. Vor ...

Spannende Spiele: Turnierwochen im Big House

Neuwied. Bei verschiedenen Spielen und Sportarten gibt es entsprechend des jeweiligen Talents immer wieder unterschiedliche ...

EHC spürt besondere Motivation gegen Duisburg

Neuwied. Bislang standen sich die Mannschaften von Trainer Leos Sulak und die Füchse in dieser Runde zweimal an der Wedau ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzen wieder angestiegen

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 364 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis ...

Steimel: Schwerer Verkehrsunfall mit glücklichem Ausgang

Steimel. Ein 21-jähriger Fahrer eines Transporters befuhr die L265 von Steimel kommend, in Fahrtrichtung Oberdreis. Als er ...

Neue Masche: evm warnt vor Telefonbetrug

KOBLENZ. Es geht um Anrufe von Personen, die sich als Teil des kommunalen Energie- und Dienstleistungsunternehmens ausgeben, ...

Werbung