Werbung

Nachricht vom 17.02.2022    

Einladung zum IHK-Webinar: „IT-Cloud – Infrastrukturen für den Mittelstand“

Die beiden IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen und Neuwied laden in Kooperation mit dem Deutschen Rechenzentrum (DeRZ) zu einem Info-Webinar zum Thema „IT-Cloud – Infrastrukturen für den Mittelstand“ ein. Das Online-Webinar findet am Montag, dem 7. März, um 17.30 Uhr digital über MS-Teams statt.

Altenkirchen/Neuwied. Die steigende Bedeutung von Daten als Produktionsfaktor verbunden mit stetig zunehmenden Abhängigkeiten von der IT erfordern hochverfügbare, redundante und ausfallsichere IT-Infrastrukturen. Dies erfordert enorme dezentrale Rechenleistungen mit minimalen Latenzzeiten und möglichst geringen Transaktionskosten zur Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit. Dabei spielen die regionale Datensouveränität und die digitale Unabhängigkeit eine große Rolle, verbunden mit einer flexiblen Zu- und Abbuchung jeder Art von Management-Services.

Es entstehen Hybrid-Cloud-Konzepte durch die Verbindung von Public- und Private-Cloud Welten. Die wachsenden Sicherheitsrisiken erfordern angemessene und vorbeugende Gegenmaßnahmen sowie innovative Backup- und Notfallkonzepte für die regionalen Wirtschaftsstandorte. Bei steigendem Umweltbewusstsein ist die Energie-Effizienz ebenfalls von Bedeutung. Hier gilt es, neben allen sicherheitstechnischen Redundanzen auf einen CO²- reduzierten Rechnerbetrieb zu achten.



Um die Wirtschaftlichkeit für das Unternehmen zu erhöhen und trotzdem auf hohem Qualitätsstandard sicher sein zu können, erfordert es - neben der Einsparung von Stromkosten, Leitungskosten und Sicherheitskosten - vor allem eine neue Betrachtung der Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten.

In diesem Online-Seminar erhalten Sie dazu eine ganzheitliche Betrachtung von Sicherheit und Wirtschaftlichkeit und damit erfahren Sie, welche Optionen für eine geeignete IT-Infrastruktur bestehen.

Anmeldung unter www.ihk-koblenz.de unter Eingabe der Suchnummer 5324402.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Info-Veranstaltung in Kurtscheid: "Explodierende Energiepreise! Was können wir tun?"

Kurtscheid. Strom- und Gaskosten auf Rekordniveau. Die Energiepreise erklimmen derzeit unbekannte Höhen. Die Arbeitskreis-Mitglieder ...

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus: Türen auf mit "der Maus!"

Oberraden. Ab 11 Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen in verschiedensten Stationen die Möglichkeit hinter die Kulissen ...

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

Weitere Artikel


Neue Masche: evm warnt vor Telefonbetrug

KOBLENZ. Es geht um Anrufe von Personen, die sich als Teil des kommunalen Energie- und Dienstleistungsunternehmens ausgeben, ...

Steimel: Schwerer Verkehrsunfall mit glücklichem Ausgang

Steimel. Ein 21-jähriger Fahrer eines Transporters befuhr die L265 von Steimel kommend, in Fahrtrichtung Oberdreis. Als er ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzen wieder angestiegen

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 364 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis ...

Rheinfähren rüsten sich für die kommende Saison

Linz. Die Fähre St. Johannes wurde am Ende des vergangenen Jahres umfangreich saniert und ist seit der Rückkehr aus der Werft ...

Ludwig-Erhard-Schule: Fachhochschulreife im Abendunterricht

Neuwied. Die Absolventen wissen zwar, dass man den Zugang zur Fachhochschule auch mit einem Notendurchschnitt von 2,5 im ...

Gesund kochen und backen

Neuwied: Folgende Orte und Termine sind geplant:
7. März 22 18 bis 21 Uhr in Asbach: Umgang mit Tofu
9. März 22 18 bis ...

Werbung