Werbung

Nachricht vom 17.02.2022    

Gesund kochen und backen

Kochen mit Tofu, ein vegetarisches Festmenü zu Ostern, vegane Brownies oder ein von Grund auf selbstgemachtes Sauerteigbrot: Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an den Standorten Asbach, Dierdorf und Unkel von März bis Mai verschiedene Koch- und Backkurse an. Die Rezepte sind nicht nur lecker, sondern auch gesund.

Sauerteigbrot selbst backen lernen. Foto: Kreis-VHS

Neuwied: Folgende Orte und Termine sind geplant:
7. März 22 18 bis 21 Uhr in Asbach: Umgang mit Tofu
9. März 22 18 bis 21 Uhr in Unkel: Umgang mit Tofu
12. März 22 11 bis 13:30 Uhr in Dierdorf: Vegane Brownies
19. März 22 11 bis 13:30 Uhr in Dierdorf: Vegane Cupcakes
4. April 22 18 bis 21 Uhr in Asbach: Vegetarisch-veganes Festmenü
17. Mai 22 18 bis 21 Uhr in Asbach: Flammkuchen-Variationen

Als besonderes Highlight findet ab dem 5. Mai 22 ein Kurs mit Präsenz- und Onlineanteilen zur Herstellung von Sauerteigbrot statt. Beim ersten Treffen in Unkel wird das Füttern und Behandeln eines Sauerteigansatzes erläutert. Es folgen zwei Videokonferenzen zur Begleitung des Prozesses, um zum Schluss am 10. Mai gemeinsam Brot zu backen.
Alles Infos und Anmeldemöglichkeiten unter www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roentgen-Museum zeigt Sonderausstellung "Hans Otto Lohrengel - Neue Bildwelten"

Neuwied. Harmonie und Aggression sind die beiden wesentlichen Emotionen, die sich in allen Bereichen von Hans Otto Lohrengels ...

Aglaia Szyszkowitz liest Autobiographie in der Abteikirche Rommersdorf

Neuwied. Ist es aber nicht. Im Rahmen der Rommersdorf Festspiele liest Aglaia Szyszkowitz am Sonntag, 23. Juni, um 18 Uhr ...

Konrad Beikircher präsentiert "Das rheinische Universum" im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Wer sind eigentlich die Aliens: die Imis oder die Einheimischen? Im rätselhaftesten aller Universen ist vieles anders: ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

Ein Hauch von Hollywood in Rommersdorf: Neuwieder Festspiele eröffnen fulminant

Neuwied. Gespielt wurde die Komödie "Mondlicht und Magnolien", synonym für ein episches Liebesdrama wie "Vom Winde verweht" ...

Weitere Artikel


Ludwig-Erhard-Schule: Fachhochschulreife im Abendunterricht

Neuwied. Die Absolventen wissen zwar, dass man den Zugang zur Fachhochschule auch mit einem Notendurchschnitt von 2,5 im ...

Rheinfähren rüsten sich für die kommende Saison

Linz. Die Fähre St. Johannes wurde am Ende des vergangenen Jahres umfangreich saniert und ist seit der Rückkehr aus der Werft ...

Einladung zum IHK-Webinar: „IT-Cloud – Infrastrukturen für den Mittelstand“

Altenkirchen/Neuwied. Die steigende Bedeutung von Daten als Produktionsfaktor verbunden mit stetig zunehmenden Abhängigkeiten ...

TSG Irlich lädt zur Mitgliederversammlung 2022

Irlich. Im Jahr des 140-jährigen Vereins-Jubiläums und des 1.000-jährigen Orts-Jubiläums stehen beim größten Irlicher Ortsverein ...

WTG-Band meats North-West-Jazzensemble

Neustadt. Seit Oktober treffen sich die alten und neuen Mitglieder der Phoenix Band wieder im Musiksaal zum gut gelüfteten ...

Bienenwachstücher herstellen und Verpackungsalternativen kennenlernen

Neuwied. Kordula Honnef erklärt in diesem Angebot der Kreis-Volkshochschule in Kooperation mit der Stabsstelle Energie, Klima ...

Werbung