Werbung

Nachricht vom 17.02.2022    

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss nach Hilfeleistung von Passanten

Am Mittwochabend, dem 16. Februar fuhr ein Pkw-Fahrer von der Landesstraße 257 auf einen Feldweg ab, um dort seine "Notdurft" zu verrichten. Dies hatte ungeahnte Folgen.

Symbolfoto

Kurtscheid. Nach der Pause wollte der Mann wieder von dem quer zur Fahrbahn verlaufendem Feldweg auf die L257 auffahren. Aufgrund seiner alkoholbedingten Fahruntüchtigkeit kam er rechtsseitig von besagtem Feldweg ab und im Straßengraben zum Stehen. Dabei befand sich die Fahrzeugfront in einer Senke, das Fahrzeugheck noch auf dem Feldweg. Es entstand (noch) kein Fremdschaden.

Vorbeifahrende Passanten stellen das Fahrzeug in dieser Position fest und wollten dem Fahrer beim Herausschieben des Fahrzeuges helfen. Dazu stellte ein Passant seinen Pkw auf dem beschriebenen Feldweg ab.

Der Pkw konnte dank der Hilfeleistung aus dem Graben geschoben werden. Der Fahrzeugführer legte den Rückwärtsgang ein und gab Gas, während die drei Passanten die Fahrzeugfront anschoben. Da der Fahrer im Anschluss weiterhin das Gaspedal betätigte, überwand er die Distanz zum geparkten Pkw des Helfers und fuhr mit seinem Fahrzeugheck auf die Fahrzeugfront des Geschädigten auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, jeweils im hohen dreistelligen Bereich.



Einer der Helfer informierte zwischenzeitlich die Polizei. Diese stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der Beschuldigte unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen hohen Wert (1,9 Promille). Dem Mann im mittleren Erwachsenenalter wurde in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Traktordemo gegen die Agrarpolitik in Koblenz: Zwischenfall am Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Koblenz. In der Zeit von 14 bis 20.30 Uhr fand am Sonntag (25. Februar) eine Demonstration im Herzen von Koblenz statt, bei ...

Unbekannte hinterlassen Graffiti-Spuren in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In Neuwied hat es in den Nächten vom 20. auf den 21. sowie vom 24. auf den 25. Februar diverse Sachbeschädigungen ...

Ungeklärter Mülltonnenbrand in Neuwied - Polizei ermittelt

Neuwied. Am späten Freitagabend musste die Feuerwehr Engers zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Im Schützengrund in ...

Fahrverbot missachtet: Polizei stoppt 34-Jährigen in Erpel

Erpel. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet über einen Vorfall, der sich am Sonntagmittag (25. Februar) in der Ortslage ...

Fahrerflucht endet mit weiterem Unfall: Polizei ermittelt den Verantwortlichen

Dierdorf. Am 23. Februar ereignete sich ein Verkehrsunfall im Einfahrtsbereich des Lidl-Marktes in Dierdorf. Der Fahrer des ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Windhagen: Pkw landet auf dem Dach

Windhagen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem schweren Verkehrsunfall, der sich in den frühen Morgenstunden ...

Weitere Artikel


Bienenwachstücher herstellen und Verpackungsalternativen kennenlernen

Neuwied. Kordula Honnef erklärt in diesem Angebot der Kreis-Volkshochschule in Kooperation mit der Stabsstelle Energie, Klima ...

WTG-Band meats North-West-Jazzensemble

Neustadt. Seit Oktober treffen sich die alten und neuen Mitglieder der Phoenix Band wieder im Musiksaal zum gut gelüfteten ...

TSG Irlich lädt zur Mitgliederversammlung 2022

Irlich. Im Jahr des 140-jährigen Vereins-Jubiläums und des 1.000-jährigen Orts-Jubiläums stehen beim größten Irlicher Ortsverein ...

Deichstadtvolleys präsentieren sich in Schwerin kämpferisch

Neuwied. Wie im Spiel vor zwei Tagen musste Dirk Groß auf die verletzte Madelyn Halteman im Zuspiel verzichten, Alexis Conaway ...

Sturmtief Ylenia sorgt für umfangreiche Einsätze der Feuerwehren

Feuerwehr VG Asbach berichtet
Kreis Neuwied. Gegen 3:45 Uhr war die Nacht für die ersten Einsatzkräfte frühzeitig vorbei. ...

Pflaster vor Historischem Rathaus in Neuwied wird erneuert

Neuwied. Es treten seit einigen Jahren massive Schäden am Bodenbelag auf, die insbesondere durch Scherkräfte beim Abbiegevorgang ...

Werbung