Werbung

Nachricht vom 16.02.2022    

Verkehrsunfallflucht auf der L 265

Am späten Dienstagnachmittag (15. Februar) kam es um 17:35 Uhr auf der Landesstraße 265 zwischen Linkenbach und Oberhonnefeld zu einem Unfall. Der verursachende Lkw entfernte sich von der Unfallstelle.

Symbolfoto

Linkenbach. Der Unfallverursacher befuhr mit seinem Lkw mit Auflieger die Landesstraße in Fahrtrichtung Oberhonnefeld. Der Geschädigte befuhr mit seinem Lkw mit Auflieger die Landesstraße in entgegengesetzte Fahrtrichtung. Aufgrund eines Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot kam es zu einer Kollision der jeweils linken Außenspiegel.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei seinem Fahrzeug handelt es sich um einen weiß-blauen Sattelzug mit gleichfarbigem Siloaufleger. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Ärztlicher online-Gesundheitsvortrag: Vasektomie

Dierdorf/Selters. „Die Vasektomie oder auch Vasoresektion ist ein sehr sicherer, aber endgültiger Schritt, um eine ungewollte ...

VHS Neuwied hat ein neues Leitbild erstellt

Neuwied. „Ein Leitbild hält die Ansprüche und Wertevorstellungen einer Institution verbindlich fest und gibt ihr somit nach ...

Unterschlagung eines Laptops und weitere Delikte

Rollerfahrer gestürzt
Bad Hönningen. Am Dienstagmorgen stürzte ein 67-jähriger Rollerfahrer aus Rheinbrohl auf der Rheinallee ...

Profis für betriebliches Rechnungswesen: Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

Koblenz. Wer fortan die Fortbildungsprüfung bei der Industrie- und Handelskammer zum Geprüften Bilanzbuchhalter besteht, ...

Kanalbau in der Breslauer Straße geht zügig voran

Neuwied. Die Arbeiten sind notwendig, um die Entwässerung des Industriegebiets Friedrichshof dauerhaft zu gewährleisten. ...

Heimbach-Weiser Karnevalsgesellschaften feiern Damensitzung

Neuwied. Daher führen die beiden Karnevalsgesellschaften aus Heimbach-Weis am 26. Februar, ab 19:11 Uhr eine gemeinsame Live-Damensitzung ...

Werbung