Werbung

Nachricht vom 12.02.2022    

Verkehrsunfallflucht mit unbekanntem Geschädigten

Am Morgen des 10. Februar, zwischen 5 und 7 Uhr, kam es in der Dierdorfer Straße in Neuwied zu einer Verkehrsunfallflucht. Es wird der oder die Geschädigte gesucht.

Symbolfoto

Neuwied. Eine Pkw-Fahrerin verursachte auf ihrem Arbeitsweg in Neuwied in der Dierdorfer Straße in Fahrtrichtung Andernacher Straße, vermutlich im Bereich zwischen Berggärtenstraße und dem Kreisverkehr Gustav-Stresemann-Straße/Sohler Weg, einen Verkehrsunfall. Sie streifte mit der Beifahrerseite und dem Außenspiegel des Pkw einen am rechten Fahrbahnrand geparkten und bislang noch unbekannten Pkw.

Die Pkw-Fahrerin entfernte sich nach dem verursachten Verkehrsunfall zunächst unerlaubt von der Unfallstelle. Erst nach Arbeitsende kehrte sie an die Unfallstelle zurück und meldete den Verkehrsunfall der Polizeiinspektion Neuwied. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnte in diesem Bereich der Dierdorfer Straße kein Pkw mit entsprechendem Schaden festgestellt werden.



An dem unbekannten Pkw müsste an der Fahrerseite der Karosserie im Bereich 55 bis 79 Zentimeter / 93 bis 99 Zentimeter Höhe vom Boden ein Sachschaden entstanden sein. Der Unfallbeteiligte wird gebeten, sich mit der Polizei Neuwied in Verbindung zu setzen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Neuwied unter der Telefonnummer 02631/878-0 entgegen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Zertifikats-Triple: Kreis Neuwied bleibt Fairtrade

Kreis Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach freuen sich über die Bestätigung. "Die Auszeichnung ...

Weitere Artikel


Gewinnübergabe für Mitwirkung am Online-Pendlertagebuch Bad Honnef

Ausbau von Radwegen, die Überbauung der B42 oder mehr Coworking-Spaces in Bad Honnef– diese sind nur einige der Ideen, die ...

Mit WhatsApp-Nachricht 2.975 Euro ergaunert

Linz. Der angebliche Sohn teilte weiter mit, das Handy sei nun defekt und er wolle seine neue Handynummer mitteilen. In der ...

Baumfällungen entlang L 247 in Bad Honnef-Rottbitze

Bad Honnef. Der Gehölzstreifen zwischen der L 247 und dem Industriegebiet beinhaltet viele abgestorbene oder nicht mehr standsichere ...

Glücksspielgesetze und deren Regulierung 2022 in Deutschland

Ein Bundesland scherte sich zwischenzeitlich wenig um die anhaltenden Debatten und ging seinen eigenen Weg. Schleswig-Holstein ...

Seitenscheibe am Pkw eingeschlagen und Gegenstände geklaut

Dierdorf. Der Pkw war im Tatzeitraum auf dem Mitfahrerparkplatz Dierdorf an der Landesstraße 258 abgestellt. Der oder die ...

Zugang zur Agentur für Arbeit nur noch mit FFP2-Maske

Neuwied / Altenkirchen. Ausnahmen gelten für Personen, die nachweisen können, dass sie keine FFP2-Maske tragen dürfen oder ...

Werbung