Werbung

Nachricht vom 09.02.2022    

Baumarbeiten am Höher Berg Bad Honnef

Weil die Standsicherheit gefährdet und die Bruchgefahr zu groß geworden ist, wird der Fachdienst Umwelt und Stadtgrün der Stadt Bad Honnef von Montag, 14. Februar bis einschließlich Mittwoch, 16. Februar Forstarbeiten in einem Waldstreifen zwischen den Straßen Auf dem Schuß und Auf dem Höher Berg in Bad Honnef-Rottbitze durchführen.

Symbolfoto

Bad Honnef. „Bei der wiederholten Untersuchung der Bäume haben wir festgestellt, dass dort über die vergangenen Jahre die Zahl der absterbenden oder bereits gestorbenen Bäume weiter gestiegen ist. Leider sind es zwischenzeitlich mehr Bäume betroffen, als wir es uns wünschen würden", erklärt Georg Pieper, Förster der Stadt Bad Honnef: „Diese Bäume werden nun zur Gefahr für die angrenzende Wohnbebauung sowie die Besucherinnen und Besucher des dortigen Spielplatzes. Daher werden die Bäume im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht nun gefällt und das geerntete Holz später vermarktet."

Auf die Fällung werde Ersatz folgen, kündigt Förster Georg Pieper an: „Die Stadt Bad Honnef hat es sich zum Ziel gesetzt, unseren Wald aktiv zu stärken. Daher werden dort in den kommenden Monaten heimische Laubgehölze wie Eichen oder Kirschen mit ausreichend großen, gut wahrnehmbaren Jungbäumen nachgepflanzt werden. Damit verjüngt sich der Waldstreifen, um auch in den kommenden Jahrzehnten vital zu bleiben."



Beeinträchtigungen des Autoverkehrs sind keine zu erwarten. Aus Sicherheitsgründen müssen aber die Trampelpfade und der Spazierweg zwischen der Straße Im Wiesengrund und dem Spielplatz für die Dauer der Forstarbeiten gesperrt werden.

Fragen beantwortet Förster Georg Pieper vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün, Telefon 0 22 24-184 184. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Naturschutz  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt wieder festlich

Waldbreitbach. Der Musikverein Wiedklang begleitete den Zug, in dem neben Einheimischen und zum Teil weit angereisten Besuchern, ...

Bei Verkehrsunfall in Bendorf verletzten sich drei Personen

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 17. 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 42, bei dem drei Personen leicht ...

Mehr als 100 Kinder sangen für Patienten im KHDS

Dierdorf. Eine schöne Abwechslung vom Krankenhausalltag haben Schüler der Gutenberg-Grundschule und des Martin-Butzer-Gymnasiums ...

1000 Jahre Irlich: Ulrich Adams stellt neuen Bildband vor

Neuwied. An dem umfassenden Werk war auch Peter Artelt, der im Sommer verstarb, beteiligt. Bevor Adams zu einer öffentlichen ...

Erstmalig wählen Kids ihre Jugendvertretung auf VG Linz-Ebene

VG Linz. Die Wahl findet am kommenden Montag, 28. November, ab 17.30 Uhr statt. Ort ist der Sitzungssaal der VG in Linz. ...

Zum 1. Januar löst das Bürgergeld die Grundsicherung ab

Vanessa Ahuja, Vorständin für Geldleistungen bei der Bundesagentur für Arbeit, erklärt dazu: "Wir haben nun Klarheit und ...

Weitere Artikel


SPD informiert über Entfall des Bürgerempfangs 2022

Neuwied. Wie die Sozialdemokraten nun gemeinschaftlich wissen lassen, wird der diesjährige Bürgerempfang aufgrund der aktuellen ...

Kita-Eltern haben jetzt mehr Mitspracherecht

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung, Jugendamtsleiter Bernhard Fuchs und Ulrike Ackermann, beim Jugendamt zentrale StEA-Ansprechpartnerin, ...

Corona im Kreis Neuwied: Hospitalisierung steigt - weiterer Todesfall

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet die Kreisverwaltung 403 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis ...

Bauarbeiten am Irlicher Weiherplatz beginnen bald

Neuwied-Irlich. Die Baustelle umfasst die Brunnenstraße im Bereich zwischen der Rodenbacher Straße und der Weiherstraße. ...

Westerwälder Rezepte: Süße Herzkuchen für Herzensmenschen

Region. Das Rezept lässt sich gleichermaßen in Torten- sowie in Muffins-Formen umsetzen. Auf einen schokoladigen Boden mit ...

Kreisvolkshochschule Neuwied bietet Yoga- und Ayurvedakurse

Neuwied. Zusammen mit dem neu gegründeten Yoga- und Ayurveda-Studio „Soulmoments“, bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied ...

Werbung