Werbung

Nachricht vom 09.02.2022    

Bauarbeiten am Irlicher Weiherplatz beginnen bald

In knapp zwei Wochen beginnen die umfangreichen Bauarbeiten am Irlicher Weiherplatz. Die Arbeiter legen am Montag, 21. Februar los, läuft alles nach Plan, sollen die Tätigkeiten am zentralen Ort des Stadtteils im August beendet sein.

Symbolfoto

Neuwied-Irlich. Die Baustelle umfasst die Brunnenstraße im Bereich zwischen der Rodenbacher Straße und der Weiherstraße. Dort wird die Fahrbahn ebenso wie der Platz selbst komplett erneuert. Durch das Anheben der Brunnenstraße um rund 20 Zentimeter, den Umbau der bisherigen Rampe an der Apotheke und die Verlegung von Parkplätzen erreicht man eine bessere Nutzung des Weiherplatzes, der sich dann als egalisierte Fläche präsentiert.

Auch an den Personennahverkehr haben die Planer gedacht: Die bisher vorhandenen Bushaltestellen werden außerhalb des Platzes neu angeordnet - und zwar barrierefrei. Klimaschutz und Optik spielen ebenfalls eine Rolle: Mehrere neu angepflanzte Bäume dienen zur Begrünung des Areals. Zudem wird die Straßenbeleuchtung ausgetauscht. Im genannten Bereich erneuern die Stadtwerke Neuwied die Versorgungsleitungen, die Servicebetriebe Neuwied verlegen gleichzeitig einen neuen Kanal in der angrenzenden Vogteistraße.



Die Arbeiten bleiben nicht ohne Auswirkung auf den Verkehr: So wird die bislang ohnehin bestehende Vollsperrung der Rodenbacher Straße bis zum Weiherplatz ausgeweitet. Die bereits ausgeschilderte Umleitung via Talstraße behält ihre Gültigkeit. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Linz am Rhein: Elfjähriger Junge gibt gefundene Geldbörse ab

Linz am Rhein. Die Telefonnummer des Mannes konnte ermittelt, er selbst jedoch wegen eines Urlaubs im Ausland erst zwei Tage ...

Kreativ und sportlich im Big House: Sommerferienprogramm stieß auf großes Interesse

Neuwied. Kooperationspartner des Big House sorgten für abwechslungsreiche und spannende Momente im offenen Treff. So fand ...

Kinder lernen, sich zu behaupten: Workshops in Neuwied

Neuwied. Es soll Kindern den Übergang und den Start von der Grundschule in die weiterführende Schule erleichtern. Anhand ...

Kita-Anmeldung digital möglich: Online-Portal "LITTLE BIRD" in Bendorf gestartet

Bendorf. Eltern können das Portal einerseits unverbindlich wie eine Suchmaschine nutzen und sich über Betreuungsanbieter, ...

Willkommensbeet in der Sozialen Stadt von Culterra neu bepflanzt

Neuwied. Die Gärtner von Culterra, einem Betrieb des Heinrich-Hauses, die später die Sommerbepflanzung übernommen hatten, ...

Engerscher Weihnachtsmarkt im Flecke

Engers. In konstruktiven Diskussionen mit vielen Abwägungsprozessen wurde ein in sich abgestimmtes, schlüssiges Konzept für ...

Weitere Artikel


Baumarbeiten am Höher Berg Bad Honnef

Bad Honnef. „Bei der wiederholten Untersuchung der Bäume haben wir festgestellt, dass dort über die vergangenen Jahre die ...

SPD informiert über Entfall des Bürgerempfangs 2022

Neuwied. Wie die Sozialdemokraten nun gemeinschaftlich wissen lassen, wird der diesjährige Bürgerempfang aufgrund der aktuellen ...

Kita-Eltern haben jetzt mehr Mitspracherecht

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung, Jugendamtsleiter Bernhard Fuchs und Ulrike Ackermann, beim Jugendamt zentrale StEA-Ansprechpartnerin, ...

Westerwälder Rezepte: Süße Herzkuchen für Herzensmenschen

Region. Das Rezept lässt sich gleichermaßen in Torten- sowie in Muffins-Formen umsetzen. Auf einen schokoladigen Boden mit ...

Kreisvolkshochschule Neuwied bietet Yoga- und Ayurvedakurse

Neuwied. Zusammen mit dem neu gegründeten Yoga- und Ayurveda-Studio „Soulmoments“, bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied ...

Alkoholisiert Unfall gebaut und geflohen

Kleinmaischeid. Der Fahrzeugfahrer im frühen Erwachsenenalter kam infolge von Alkoholeinfluss in Verbindung mit einer nicht ...

Werbung