Werbung

Nachricht vom 09.02.2022    

Westerwälder Rezepte: Süße Herzkuchen für Herzensmenschen

Von Helmi Tischler-Venter

Am 14. Februar wird Valentinstag gefeiert, das Fest der Ehepaare und Liebenden, das auf den umstrittenen Märtyrer Valentinus zurückgeht. Um seinem oder seinen Herzensmenschen eine Freude zu machen, muss man sich jedoch keineswegs quälen. Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, bietet sich ein süßer Kuchen mit Herzmotiv an.

Fotos: Wolfgang Tischler

Region. Das Rezept lässt sich gleichermaßen in Torten- sowie in Muffins-Formen umsetzen. Auf einen schokoladigen Boden mit leichter Kaffeenote kommt eine fast ungesüßte, leichte Frischkäse-Joghurt-Creme, die mit Herzen aus Schokoladen-Brotaufstrich-Creme dekoriert wird. Dadurch schmeckt der Kuchen nicht aufdringlich süß.

Zutaten:
Boden:

1/2 Päckchen Butter oder 125 Gramm Margarine
100 Gramm mit Traubenzucker gesüßter Kakao-Drink
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen gefriergetrockneter löslicher Bohnenkaffee (1,8 Gramm)
125 Gramm gemahlene Haselnüsse
3 Eier
125 Gramm Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Schnapsglas Weinbrand oder Williams Birne

Creme:
1 Päckchen Gelatine fix oder 3 Blatt Gelatine
125 Gramm Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Packung Frischkäse (300 Gramm)
1 Becher griechischer Joghurt
circa 100 bis 150 Gramm Schokoladen-Brotaufstrich

Zubereitung:
Die Butter mit dem gesüßten Kakaopulver und dem Vanillezucker schaumig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren, dann die Haselnüsse. Den löslichen Bohnenkaffee in einer Tasse heißem Wasser auflösen und etwas abkühlen lassen, dann zu dem Teig geben. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und nach und nach unter den Teig rühren. Falls der Teig zu trocken sein sollte, noch etwas Wasser zugeben. Zuletzt den Weinbrand oder anderen Alkohol unterziehen.

Den Teig entweder in eine gefettete Obstkuchenform oder in 12 gefettete Muffinmulden füllen und auf der unteren Schiebeleiste bei 170 Grad Umluft 20 bis 25 Minuten backen. Machen Sie die Stäbchenprobe, um festzustellen, wann der Kuchenteig durchgebacken ist.



Den Kuchen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Inzwischen die Creme bereiten. Dazu wird die Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif geschlagen. Frischkäse und Joghurt mit der gemahlenen Gelatine verrühren. Wenn Sie Gelatineblätter haben, müssen diese einige Minuten in kaltem Wasser eingeweicht werden, danach werden sie ausgedrückt und in einem Topf bei geringer Hitze geschmolzen, bevor die Gelatine der Käsemasse zugeführt wird. Zum Schluss die Schlagsahne mit dem Schneebesen unterziehen.

Die Creme wird auf den Kuchenboden flach aufgestrichen, einen Teil übriglassen zum späteren Aufspritzen. Danach werden mit einer Spritztülle drei Schokoladenaufstrich-Ringe auf die Creme gespritzt. Falls die Schokolade zu fest ist, stellt man das Glas in ein warmes Wasserbad. Mit einem Schaschlikspieß wird die Schokolade senkrecht durchgezogen, dabei verzieht sie sich zu Herzformen.

Mit der restlichen Käsecreme Tupfen um den Rand der Torte spritzen.

Bei den Muffins wird die Frischkäsecreme mit einem Spritzbeutel aufgespritzt, darauf wird je ein Kreis Schokoladenaufstrich gespritzt, durch den mit einem Stäbchen senkrecht gezogen wird, damit die Herzform entsteht. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

AKTUALISIERT: Nach Geldautomatensprengung in Koblenz: Täter bei Bad Hönningen festgenommen

Koblenz/Bad Hönningen. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilt, hatte ein Zeuge einen Pkw beobachtet, der mit hoher Geschwindigkeit ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Rosenmontag in Neuwied mit neuem Zugweg

Neuwied. Wie in all den Jahren beginnt er von der Langendorfer Straße aus in Richtung Elfriede-Seppi-Straße. Dann geht es ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Autofahrer fährt in Neuwied Fußgängerin an und flüchtet

Neuwied. Zu dem Auto ist bisher nur bekannt, dass es silbern ist. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei ...

Weitere Artikel


Bauarbeiten am Irlicher Weiherplatz beginnen bald

Neuwied-Irlich. Die Baustelle umfasst die Brunnenstraße im Bereich zwischen der Rodenbacher Straße und der Weiherstraße. ...

Baumarbeiten am Höher Berg Bad Honnef

Bad Honnef. „Bei der wiederholten Untersuchung der Bäume haben wir festgestellt, dass dort über die vergangenen Jahre die ...

SPD informiert über Entfall des Bürgerempfangs 2022

Neuwied. Wie die Sozialdemokraten nun gemeinschaftlich wissen lassen, wird der diesjährige Bürgerempfang aufgrund der aktuellen ...

Kreisvolkshochschule Neuwied bietet Yoga- und Ayurvedakurse

Neuwied. Zusammen mit dem neu gegründeten Yoga- und Ayurveda-Studio „Soulmoments“, bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied ...

Alkoholisiert Unfall gebaut und geflohen

Kleinmaischeid. Der Fahrzeugfahrer im frühen Erwachsenenalter kam infolge von Alkoholeinfluss in Verbindung mit einer nicht ...

KHDS-Geschäftsführer in Expertengremium der Krankenhausgesellschaft berufen

Region. Der Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS), Guido Wernert, ist zum stellvertretenden ...

Werbung