Werbung

Nachricht vom 06.02.2022    

Trauerbegleitung: Dank für Unterstützung in schweren Zeiten

Einen nahestehenden Angehörigen zu verlieren, ist wohl eines der schmerzhaftesten Erlebnisse im Leben eines Menschen. In dieser schwierigen Lebenssituation wieder Boden unter den Füßen spüren zu können, kostet viel Mut und Kraft.

Hans-Peter Knossalla (links) und Michael Schaab-Reinhardt bei der Spendenübergabe. Foto: privat

Urbach/Neuwied. Mit seinen unterschiedlichen Angeboten steht der Neuwieder Hospizverein Trauernden in dieser Zeit bei, hilft ihnen, Strategien zu finden, dass sich das Leben wieder gut anfühlen kann.

Michael Schaab-Reinhardt aus Urbach konnte selbst erfahren, wie hilfreich diese Begleitung sein kann. Weil er die Arbeit des Neuwieder Hospizvereins unterstützen möchte, in dem rund 100 Ehrenamtliche sterbenden und trauernden Menschen zur Seite stehen, spendete er dem Verein 500 Euro. Der Vorsitzende des Hospizvereins, Hans-Peter Knossalla, dankte ihm dafür herzlich. „So können wir auch in Zukunft unsere vielfältigen Angebote aufrechterhalten und noch weiter ausbauen“, sagte Knossalla. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Geführte Wanderung des Westerwald-Vereins: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Das Treffen am Sonntag, 10. März, findet statt um 10 Uhr am Bürgerhaus Melsbach, Mittelstraße 24, 56581 Melsbach. ...

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Weitere Artikel


Infoveranstaltung rund ums Ehrenamt im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Hier können ehrenamtlich Interessierte ihre Fähigkeiten und Kreativität einfließen lassen, Bekanntes mitgestalten ...

Paukenschlag: Sophia Junk knackt WM-Norm

Neuwied. Vom 18. bis 20. März steigen in der serbischen Hauptstadt die Hallen-Weltmeisterschaften - voraussichtlich mit Sophia ...

Zweiter MGH-Kochtreff geht an den Start

Neuwied. Hobbyköche und -köchinnen jeden Alters und solche, die es werden wollen, sind herzlich willkommen. Wer gerne etwas ...

Stiftung Sankt Martin Engers rettet den Pfadfinder-Bus

Neuwied-Engers. Unter anderen zählen dazu das jährliche Pfingstlager, Gruppenfahrten, ein gemeinsamer Stammestag und weitere ...

Schnelleinstieg in die Pflege bei der BELLINI Senioren-Residenz Neuwied

Neuwied. Pflegehelfer unterstützen die Pflegefachkräfte bei der Versorgung der Bewohner und sind eine wichtige Säule im Pflegesystem. ...

EHC verliert Penalty-Krimi gegen Kobras Dinslaken

Neuwied. Es ist 22:29 Uhr am Freitagabend, als im Neuwieder Icehouse die hochklassigste Partie in dieser Saison in der Bärenhöhle ...

Werbung