Werbung

Nachricht vom 06.02.2022    

Stiftung Sankt Martin Engers rettet den Pfadfinder-Bus

Der DPSG Stamm St. Martin Engers bietet schon seit vielen Jahrzehnten Jugendarbeit in Engers an und umfasst aktuell rund 95 Mitglieder. Die zum größten deutschen Pfadfinderverband gehörende Gruppierung wird vollständig ehrenamtlich geleitet und bietet neben wöchentlichen Gruppenstunden für alle Altersgruppen ab 7 Jahren noch viele weitere Aktivitäten an.

Der Bus des DPSG Stamms St. Martin Engers läuft wieder. Foto: privat

Neuwied-Engers. Unter anderen zählen dazu das jährliche Pfingstlager, Gruppenfahrten, ein gemeinsamer Stammestag und weitere vereinzelte Aktionen. Die Gruppenstunden finden in den Räumlichkeiten des katholischen Pfarrheims in Engers und dem direkt benachbarten „Duckesje“ (einem alten Turm aus der Stadtmauer) statt.

Zur besseren Organisation, zum Transport von Material und Personen und um unabhängig von externen Vermietern zu sein, hatte sich der Stamm im Dezember 2019 dazu entschieden, einen vereinseigenen Neunsitzer-Bus zu erwerben. Dank vieler Spender konnte dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt werden. Leider ist der Bus seit wenigen Wochen nicht mehr einsatzbereit gewesen, da der Rußpartikelfilter beschädigt war und getauscht werden musste. Rettung kam in Form einer Großspende in Höhe von 4.000 Euro von der Stiftung Sankt Martin Engers. Sie ist eine unabhängige rechtsfähige öffentliche und kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Engers. In ihr verwalten Engerser Bürger Gelder, die Engerser Bürger für Engerser Anliegen gespendet haben und weiterhin spenden können. Infos unter: 0171 979 2088 Franz Otto Müller f.o.mueller@t-online.de.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Geführte Wanderung des Westerwald-Vereins: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Das Treffen am Sonntag, 10. März, findet statt um 10 Uhr am Bürgerhaus Melsbach, Mittelstraße 24, 56581 Melsbach. ...

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Weitere Artikel


Trauerbegleitung: Dank für Unterstützung in schweren Zeiten

Urbach/Neuwied. Mit seinen unterschiedlichen Angeboten steht der Neuwieder Hospizverein Trauernden in dieser Zeit bei, hilft ...

Infoveranstaltung rund ums Ehrenamt im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Hier können ehrenamtlich Interessierte ihre Fähigkeiten und Kreativität einfließen lassen, Bekanntes mitgestalten ...

Paukenschlag: Sophia Junk knackt WM-Norm

Neuwied. Vom 18. bis 20. März steigen in der serbischen Hauptstadt die Hallen-Weltmeisterschaften - voraussichtlich mit Sophia ...

Schnelleinstieg in die Pflege bei der BELLINI Senioren-Residenz Neuwied

Neuwied. Pflegehelfer unterstützen die Pflegefachkräfte bei der Versorgung der Bewohner und sind eine wichtige Säule im Pflegesystem. ...

EHC verliert Penalty-Krimi gegen Kobras Dinslaken

Neuwied. Es ist 22:29 Uhr am Freitagabend, als im Neuwieder Icehouse die hochklassigste Partie in dieser Saison in der Bärenhöhle ...

Wanderungen mit Werner Schönhofen

Neuwied. Lahnhöhenwanderung
Am 12. Februar sind die Samstagswanderer mit Werner Schönhofen auf den Lahnhöhen unterwegs. ...

Werbung