Werbung

Nachricht vom 06.02.2022    

Schnelleinstieg in die Pflege bei der BELLINI Senioren-Residenz Neuwied

Helfende Hände und gut ausgebildetes Personal werden in der Altenpflege dringend gebraucht. Für den unkomplizierten und schnellen Einstieg in den Beruf mit Zukunft eignet sich die Ausbildung zum Pflegehelfer beziehungsweise zur Pflegehelferin. Diese dauert nur ein Jahr und endet mit einer staatlichen Prüfung.

Von links: Praxisanleiter Karl-Heinz Nickel, Pflegedienstleiterin Nicole Bergerforth, Altenpflegehelferin Summer-Li Bierstedt und Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz. Foto: privat

Neuwied. Pflegehelfer unterstützen die Pflegefachkräfte bei der Versorgung der Bewohner und sind eine wichtige Säule im Pflegesystem. Eine solche Kurzausbildung hat auch Summer-Li Bierstedt bei der BELLINI Senioren-Residenz Neuwied absolviert und mit Erfolg abgeschlossen. Die frisch gebackene Altenpflegehelferin gehört natürlich weiterhin zum Team der Einrichtung und freut sich bereits auf die kommenden Aufgaben bei ihrer bisherigen Ausbildungsstelle.

Die bestandene Abschlussprüfung war ein schöner Anlass für Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz und Pflegedienstleiterin Nicole Bergerforth, der erfolgreichen Absolventin herzlich zu gratulieren und sich bei dieser Gelegenheit auch bei Praxisanleiter Karl-Heinz Nickel für die hervorragende Arbeit zu bedanken. Praxisanleiter sind in den Gesundheitsberufen Fachkräfte, die für die Ausbildung der Azubis verantwortlich sind – die also junge Menschen ausbilden, anleiten, beraten und über den Zeitraum ihrer Lehrzeit begleiten. Sie sind das Bindeglied zwischen Pflegeschule und Arbeitsplatz, sichern mit ihrer Arbeit die Qualität der Ausbildung und tragen damit auch zur zukünftigen Pflege- und Betreuungsqualität der Einrichtung bei.



Die BELLINI Senioren-Residenz Neuwied wird auch im kommenden Schuljahr insgesamt fünf neue Ausbildungsplätze für die einjährige und dreijährige Ausbildung zur Verfügung stellen. „Wir wollen damit auch in der kommenden Zeit unseren Beitrag gegen den Mangel an qualifizierten Pflegekräften leisten und werden unsere Anstrengungen im Bereich Ausbildung weiter verstärken“, erklärt Sven Lefkowitz.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ingrid Runkel wird mit Ehrenamtspreis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet

Rengsdorf. Ingrid Runkel ist nicht nur Vorsitzende des Vereins Flora und Fauna e.V. und Mitglied des Gemeinderates seit dem ...

EFG lädt ein ins Weihnachtsdorf Raubach

Raubach. Auf dem Programm stehen ein Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung, Verkauf von Handgemachtem und tierische ...

Warntag im Kreis Neuwied: Mobile Warnmelder waren in 16 Bezirken unterwegs

Kreis Neuwied. "Die Alarmierung mit den Mobilen Warnmeldern (Mobelas) hat gut geklappt. Die Leute sind teilweise herausgekommen ...

Plätze, Wartezeiten, Finanzierung: Wie ist die Situation der Kitas im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied. Ellen Demuth berichtet weiter aus der Antwort des Bildungsministeriums: "In den beiden Bezirken Kreisjugendamt ...

DRK Kreisverband Neuwied erhält Spende für den Schulsanitätsdienst

Neuwied. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, bietet der DRK-Kreisverband Neuwied Schulen an, sie beim Aufbau eines Schulsanitätsdienstes ...

Host Town der Olympics World Games: Vorbereitungen in Neuwied nehmen Fahrt auf

Neuwied. Um den Gästen des Inselstaates im Pazifik ein gutes Ankommen in Deutschland zu ermöglichen, hat das Organisationskomitee ...

Weitere Artikel


Stiftung Sankt Martin Engers rettet den Pfadfinder-Bus

Neuwied-Engers. Unter anderen zählen dazu das jährliche Pfingstlager, Gruppenfahrten, ein gemeinsamer Stammestag und weitere ...

Trauerbegleitung: Dank für Unterstützung in schweren Zeiten

Urbach/Neuwied. Mit seinen unterschiedlichen Angeboten steht der Neuwieder Hospizverein Trauernden in dieser Zeit bei, hilft ...

Infoveranstaltung rund ums Ehrenamt im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Hier können ehrenamtlich Interessierte ihre Fähigkeiten und Kreativität einfließen lassen, Bekanntes mitgestalten ...

EHC verliert Penalty-Krimi gegen Kobras Dinslaken

Neuwied. Es ist 22:29 Uhr am Freitagabend, als im Neuwieder Icehouse die hochklassigste Partie in dieser Saison in der Bärenhöhle ...

Wanderungen mit Werner Schönhofen

Neuwied. Lahnhöhenwanderung
Am 12. Februar sind die Samstagswanderer mit Werner Schönhofen auf den Lahnhöhen unterwegs. ...

Polizei Linz: Marihuanageruch wahrgenommen und Betrugsversuch

Auffinden von Marihuana
Linz. Freitagabend befand sich die Linzer Polizei zunächst aufgrund eines anderweitigen Einsatzes ...

Werbung