Werbung

Nachricht vom 01.02.2022    

Bürgerwünsche in Vettelschoß

Die FWG veranstaltete Ende August 2021 ein Grillfest. Bei dieser Gelegenheit wurden Flipcharts aufgestellt. Hier konnten die Besucher ihre Wünsche und Anregungen an die Gemeinde niederschreiben.

Vettelschoß. Damit möglichst viel davon allen Gemeinderatsmitgliedern zugänglich wurde, überreichte die FWG in einer Gemeinderatssitzung diese Anregungen. Hierbei wurde initiiert, dass eine fraktionsübergreifende Arbeitskreis-Sitzung, diese Themen erörtern, bezüglich einer Realisierbarkeit prüfen und dann als Anträge zur Entscheidung der Gemeindeverwaltung vorlegen sollte. Die Ergebnisse dieser Sitzung, die aus Beigeordneten und Fraktionsvorsitzenden bestand, werden in den Fraktionen beraten und müssen dann noch vom Gemeinderat beschlossen werden.

In einem Themenblock stehen die Anregungen zu Parksituationen auf verschiedenen Gemeindestraßen. Hier kam man zu dem Entschluss, 30-Kilometer-Zonen auf allen Gemeindestraßen vorzuschlagen. Leider kann dies nicht auf innerörtliche Landes- oder Kreisstraßen ausgedehnt werden. Für den Bereich der Kindergärten in Vettelschoß und Kalenborn soll zusätzlich regelmäßig Geschwindigkeitsmessungen mit einer Smiley-Tafel und tatsächlich gefahrene Stundenkilometer-Angabe, vorgeschlagen werden.



Viele andere Punkte, die in der Hand der Gemeinde liegen, wurden angesprochen und gemeinsame Herangehensweisen vereinbart. Zum Beispiel zum Thema Neugestaltung Bahnhof Kalenborn, Verpachtung Weinstube, seniorengerechtes Wohnen in Vettelschoß, zukünftiger Umgang mit Schottergärten, Problem Hundekot in Kalenborn, Pflege von Grünflächen und vieles mehr.

Die fraktionsübergreifende Runde fand das Thema Veranstaltungen im Ort nach Corona so wichtig, dass vereinbart wurde, dass sich hiermit Ingo Kagel und Markus Eulenbach gemeinsam mit dem Kulturausschuss dem annehmen sollten, um noch im kommenden Sommer eine vergnügliche, gesellige und gemeindlich geförderte Veranstaltung zu organisieren.
(PM der CDU-Fraktion J. Limbach, SPD-Fraktion M. Eulenbach und FWG/FDP-Fraktion N. Rohringer)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Neuwieder SPD-Stadtratsfraktion lädt zu Infoabend ein

Neuwied. Starkregen- und Unwetterereignisse mehren sich spürbar. Die verheerende Flutkatastrophe im Ahrtal letztes Jahr oder ...

Neuwieder Sozialdemokraten trafen sich zur Klausurtagung

Neuwied. Der Vorstand des SPD Ortsvereins Neuwied-Stadtmitte/Irlich diskutierte ausführlich über die derzeit in Neuwied anstehenden ...

Linz am Rhein: Diskussionsrunde mit Bürgermeisterkandidat Heiko Glätzner

Nach dem wegen einer Coronainfektion ausgefallen Termin im Juli lädt der SPD-Gemeindeverband Linz am Rhein alle interessierten ...

CDU-Kreisverband Neuwied diskutiert über die Grundwertecharta der CDU

Waldbreitbach. Der CDU-Kreisvorsitzende Jan Petry betonte, dass mit der neuen Grundwertecharta jetzt in einen Prozess gestartet ...

Senioren Union des CDU Kreisverbandes Neuwied besucht Regierungsbunker

Kreis Neuwied. In Zeiten des Kalten Krieges war für den Fall eines Atomkrieges eine Unterbringung der Verfassungsorgane (Bundespräsident, ...

Roßbacher Ortschef sammelt Spenden für Kita-Förderverein

Roßbach. "Bei unserem CDU-Bürgertreff waren Getränke und Essen kostenlos. Stattdessen haben wir die Gäste dazu aufgerufen, ...

Weitere Artikel


Buch „Goodbye Westerwald!“ hat seinen Ursprung in Dierdorf

Dierdorf. Es nimmt den Leser mit auf die abenteuerlichen Reisen des 1862 in Dierdorf geborenen Hermann Abresch. Dort wuchs ...

Tierschutz lebt vom Mitmachen - Bereitschaftsfahrer werden gesucht

Bad Honnef. Der Herzenswunsch, herrenlosen, verletzten oder misshandelten Tieren schnell und unbürokratisch zu helfen, ihr ...

Vier Tischtennis-Jugendspieler qualifizieren sich für deutsche Meisterschaften

Windhagen. In diesem Jahr noch mehr als sonst. Durch Corona haben die jeweiligen Qualifikationsturniere in den letzten beiden ...

Frank Schüler begeht 25-jähriges Dienstjubiläum bei VG Puderbach

Puderbach. Es folgten der Wehrdienst und die Meisterprüfung zum Landwirt. Am 1. August 1997 begann er aus gesundheitlichen ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz steigt weiter stark an

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 440 Neuinfektionen über das Wochenende. Die Sieben-Tage-Inzidenz ...

Führerschein-Umtausch: Keine Panik – Wer genau hinschaut, spart Geld

Region. Bis zum Jahr 2033 muss jeder Führerschein, der vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurde, gegen einen einheitlichen ...

Werbung