Werbung

Nachricht vom 28.01.2022    

Neuwieder „Kann-Kinder“ am 7. Februar anmelden

Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden. Und zwar dann, wenn zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen können. Diese „Kann-Kinder“ können am Montag, 7. Februar, nach vorheriger Terminvereinbarung in den Schulen der Stadt Neuwied angemeldet werden.

Logo

Neuwied. Das Kind muss bei der Anmeldung dabei sein. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch. Falls das Kind einen Kindergarten besucht, wird darüber eine Bescheinigung benötigt.

Bei folgenden Schulen im Stadtgebiet können die „Kann-Kinder“ am 7. Februar angemeldet werden:
• Marienschule, Langendorfer Straße 165, 56564 Neuwied, Telefonnummer 02631 23654; Schulbezirk: Am Schlosspark/B 42 - Bahndamm der Bundesbahnstrecke Köln-Niederlahnstein - Unterführung Wilhelm-Leuschner-Straße – Marktstraße bis Hausnummer 84 gerade und 99 ungerade - Hermannstraße - Brückenstraße - Dammstraße - Rhein.
• Geschwister-Scholl-Schule, Wallstraße 2, 56564 Neuwied, Telefonnummer 02631 23379; Schulbezirk: Stadtgebiet Alt-Heddesdorf (bis Berggärtenstraße -ungerade Hausnummern-) - Industriegebiet Distelfeld - Bahndamm der Bundesbahnstrecke Niederlahnstein-Köln bis „Am Klärwerk“/B 42.
• Grundschule Heddesdorfer Berg, Ludwig-Erhard-Str. 14, 56564 Neuwied, Telefonnummer 026321 950 700; Schulbezirk: Stadtgebiet Heddesdorfer Berg (ab Berggärtenstraße, gerade Hausnummern) - Kinder aus dem Gladbacher Feld.
• Sonnenlandschule, Sonnenstraße 46, 56564 Neuwied, Telefonnummer 02631 24045; Schulbezirk: Langendorfer Feld - B 256 ab Bahndamm der Bundesbahnstrecke Niederlahnstein-Köln - Unterführung Wilhelm-Leuschner-Straße – Marktstraße ab Hausnummer 86 gerade und 101 ungerade - Hermannstraße - Brückenstraße - Dammstraße - Rhein.
• St. Georg-Schule, Apostelstraße 5, 56567 Neuwied, Telefonnummer 02631 71001; Schulbezirk: Stadtteil Irlich.
• Grundschule Feldkirchen, Schillerstraße 41, 56567 Neuwied, Telefonnummer 02631 72348; Schulbezirk: Stadtteil Feldkirchen.
• Grundschule an der Wied, In der Lach 1, 56567 Neuwied, Telefonnummer 02631 53022; Schulbezirk: Stadtteile Niederbieber, Segendorf, Rodenbach, Altwied.
• Friedrich-Ebert-Schule, Veilchenstraße 5, 56566 Neuwied, Telefonnummer 02631 47656; Schulbezirk: Stadtteile Oberbieber und Torney.
• Wülfersberg-Grundschule, Frans-Hals-Straße 8, 56566 Neuwied, Telefonnummer 02631 49133; Schulbezirk: Stadtteil Gladbach.
• Margaretenschule, Schulstraße 10, 56566 Neuwied, Telefonnummer 02622 82810; Schulbezirk: Stadtteil Heimbach-Weis, Ortsteil Heimbach.
• Maria-Goretti-Schule, Sayner Straße 3, 56566 Neuwied, Telefonnummer 02622 81216; Schulbezirk: Stadtteil Heimbach-Weis, Ortsteil Weis.
• Kunostein-Grundschule, Orffstraße 22, 56566 Neuwied, Telefonnummer 02622 2514; Schulbezirk: Stadtteile Engers und Block. (PM)


Mehr dazu:   Kinder & Jugend  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Selbsthilfegruppe Phoenix Neuwied nimmt am Pilot-Projekt "Selbsthilfe digital" teil

Neuwied. Aus den Erfahrungen der Corona Pandemie hat die AOK Reinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse deswegen zusammen ...

Tödlicher Unfall bei Niederbreitbach: 23-Jähriger Radfahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Niederbreitbach. Laut Polizei Straßenhaus war der junge Mann in der Nacht gegen 2.45 Uhr auf der Landesstraße in Richtung ...

Neuwieder Kinder haben Spaß beim Lesesommer - Auch dieses Jahr wieder

Neuwied. "Der Lesesommer hat sich seit 2008 zu einem echten Erfolgsmodell der landesweiten Sprach- und Leseförderung entwickelt", ...

Wiedersehen in der Heilpädagogischen Kita Neuwied

Neuwied. Durch Zufall erfuhr Patrick Kotas von der bestehenden Diskussion, die heilpädagogischen Plätze als Sonderform abzuschaffen ...

Ingeborg Mende ist neue Präsidentin des Lions Clubs Rhein-Wied

Kreis Neuwied. Am 24. Juni übergab der scheidende Präsident Eberhard Mandel aus Windhagen im Rahmen einer kleinen Feier den ...

Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs: 27 Azubis bestehen ihre Prüfungen

Kreis Neuwied. Hinter den Nachwuchskräften aus den Landkreisen Neuwied, Mayen-Koblenz und Ahrweiler lag eine dreijährige ...

Weitere Artikel


Unfall: Zwei Tote, zwei Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte

Dierdorf. Im Bereich der Unfallstelle hatte sich Blitzeis gebildet und es waren in der Folge drei Pkw zusammengestoßen. Zwei ...

Polizeidirektion Neuwied: Verkehrsunfälle mit dringender Zeugensuche

Neuwied. Am 28. Januar 2022, gegen 7:50 Uhr befuhren zwei Radfahrer (16/57) den seitlichen Fahrrad-/Fußweg der L255 (Rasselsteiner ...

Kostenloses Online-Seminar: "Aufbruch in die digitale berufliche Zukunft"

Region. Wer teilnehmen möchte, braucht ein internetfähiges Endgerät (PC oder Tablet) mit Mikrofon und Kamera. Die Teilnahme ...

Ausländische Mitbürger stabilisieren das regionale Arbeitskräfteangebot

Neuwied. Diese Entwicklung spiegelt sich auch auf dem Arbeitsmarkt im Agenturbezirk der Arbeitsagentur Neuwied wider.

In ...

Bären-Heimspiel fällt aus

Neuwied. Bislang waren sämtlich Tests negativ ausgefallen. Jetzt hat das Corona-Virus aber auch den Bären-Nachwuchs erwischt. ...

Von Seelenpflastern und heilenden Händen: Das Team hinter Sophia Junk

Neuwied. Sophia Junk feierte in der Saison 2021 einige herausragende Erfolge. Die Sprinterin der LG Rhein-Wied gewann bei ...

Werbung