Werbung

Nachricht vom 27.01.2022    

Mit Entwicklungsplan Schulen zukunftssicher machen

Vorausschauende Schulentwicklungsplanung ist ein wichtiger Beitrag, um ein leistungsfähiges Schulangebot vorzuhalten und die notwendige Verbindung von pädagogischen Neuerungen und strukturellen Erfordernissen zu gewährleisten.

Von links: Schulamt-Sachbearbeiterin Heike Born, die externe Beraterin Petra von Berlepsch, Schulamt-Sachbearbeiterin Sonia Scharf, Amtsleiterin Sandra Thannhäuser, Matthias Werner, Schulleiter der Grundschule Feldkirchen und Bürgermeister Peter Jung. Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Ganz im vorgenannten Sinne ist die Stadt Neuwied momentan dabei, wichtige Grundvoraussetzungen für das Erstellen eines nachhaltigen Schulentwicklungsplans zu schaffen.

Dies geschieht unter anderem mittels Begehungen des Schulamts an allen zwölf Grundschulen der Stadt Neuwied zu Beginn des Jahres. Über deren Inhalte berichtet Bürgermeister und Schuldezernent Peter Jung: „Wir nehmen dabei die Entwicklung der Schülerzahlen und den Bedarf an Räumen sowohl für den Unterricht als auch für die Betreuung in den Blick.“ Das ist von großer Bedeutung gerade auch im Hinblick auf den vom Bund verabschiedeten Anspruch von Schulkindern auf eine ganztägige Betreuung in den Grundschulen ab 2026. „Wir müssen uns also rüsten, um jetzt zukunftsorientierte Entscheidungen treffen zu können“, unterstreicht Jung.



Das Land zahlt seit 2021 im Rahmen des Mehrbelastungsausgleichs jährliche Zuschüsse für die Aufstellung der Schulentwicklungspläne. „Hierdurch war es uns möglich, die Expertise eines Beratungsinstitutes in Anspruch zu nehmen. Das Beratungsinstitut Dr. Garbe, Lexis und von Berlepsch berät seit vielen Jahren Kommunen in Sachen Schulentwicklungsplanung“, berichtet Amtsleiterin Sandra Thannhäuser. In Neuwied kennen sich die Berater bestens aus: Sie haben die Stadtverwaltung bereits im Zuge der Digitalisierung der Schulen mit der Erarbeitung und Umsetzung des Medienentwicklungsplans betreut. Die Kooperationspartner gehen davon aus, dass sie den Schulentwicklungsplan im Frühjahr vorstellen können.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Engerser Sozialdemokraten gedenken ihrer Geschichte

Neuwied. Am Friedhof wurde eine Rose am Grab des Ehrenvorsitzenden, Reinhold Zils sowie an dem Grab des früheren Ratsmitgliedes ...

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger zum telefonischen Gespräch

Neuwied. Um telefonische Terminvereinbarung unter 02631-9390715 oder per E-Mail an info@jan-bollinger.de wird gebeten. Dr. ...

"Auf ein Wort": Jan Einig im Dialog mit Innenstadtbewohnern

Neuwied. Die Sprechstunde wird von 17 bis 19 Uhr im Büro des Oberbürgermeisters in der Engerser Landstraße 17 abgehalten. ...

Junge Union und Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zum Austausch

Neuwied. "Das war ein toller informativer und produktiver Austausch mit unserer Jungen Union. Wir haben uns bei einem leckeren ...

Telefonische Sprechstunde mit Martin Diedenhofen verschoben

Altenkirchen/Unkel. Dementsprechend können die Bürger Martin Diedenhofen in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr auf ihre Anliegen ...

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 25. Mai

Altenkirchen/Unkel. UPDATE: Die Sprechstunde findet nicht wie ursprünglich geplant zwischen 19 und 20 Uhr statt, sondern ...

Weitere Artikel


Martin Diedenhofen: SPD-Bundestagsfraktion für eine faire Altschuldenlösung

Unkel. Noch im ersten Halbjahr plane man auf Basis eines konkreten Vorschlags, Gespräche über eine faire Altschuldenlösung ...

Vierter Podcast online - Jugendvertretung heute: Was das bedeutet

Jung, aktiv - und nicht nur chillen
Linz. Dabei hat er neben seinen Sprachinteressen noch einiges mehr zu bieten. Er ist ...

Gewerbsmäßiger Betrug mit gefälschten Papieren

Linz. Hierzu brachte er ein Namensschild an dem Briefkasten eines offenbar willkürlich ausgewählten Anwesens in Linz an. ...

LG-Kalender deckt das komplette Spektrum ab

Neuwied. Auch dem Veranstaltungskalender der LG Rhein-Wied kam Corona zuletzt in die Quere. Der beliebte Deichlauf und der ...

Mechatroniker für Kältetechnik freigesprochen

Neuwied. Ist doch Hauptanliegen die gewünschte Kälte bei vielen Geräten herzustellen durch entsprechende Programmierung und ...

Bundesförderung für Sprach-Kita „Auenwiese“ in Raubach

Raubach. Das über den Zeitraum vom 1. Februar bis 31. Dezember dieses Jahres bewilligte Fördergeld kommt aus dem Bundesprogramm ...

Werbung