Werbung

Nachricht vom 27.01.2022    

Erzählcafé mit Sammler-Geschichten aus dem Koffer

Ab Februar bietet das Mehrgenerationenhaus Neuwied ein regelmäßiges offenes Erzählcafé an. In jedem Erzählcafé hat eine Person mit Sammelleidenschaft die Möglichkeit einer interessierten Gruppe etwas über ihr Hobby und dessen Ursprung zu erzählen. Der Gast im Erzählcafé zaubert nach und nach ein paar Sammelstücke aus dem Koffer.

Foto: Ilona Frey, Veranstalter

Neuwied. Stücke mit einem besonderen persönlichen Erinnerungswert. Egal, ob es ein Geschenk zur Hochzeit, ein Mitbringsel aus einem unvergesslichen Urlaub, ein „Gemälde“ von den Enkeln oder vielleicht ein unerwartetes Dankeschön vom Nachbarn war. Jedes Ding trägt eine Geschichte in sich, die darauf wartet, erzählt und gehört zu werden.

Daher sucht das Mehrgenerationenhaus Menschen mit Sammelleidenschaft, die ihre „Geschichten und Erinnerungen“ gerne mit anderen teilen und mit ihnen in den Austausch kommen wollen. Folgende Termine stehen zur Wahl: Montag, 28. Februar, 28. März, 25. April, 30. Mai und 27. Juni 2022, jeweils von 14:30 bis 16 Uhr.

Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Meldung im MGH Büro unter Telefon: 02631 – 390730 oder per E-Mail unter mgh@fbs-neuwied.de, um alles Weitere zu besprechen. Interessierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich zu den oben genannten Terminen ebenfalls im MGH anmelden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einbruchsversuch scheitert an Einbruchsschutz - Präventionsangebot

Bad Hönningen. Mögliche Zeugenhinweise werden an die Polizei Linz unter der Tel.: 02644-943-0 erbeten.

Dieser Einbruchsversuch ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach steht in den Startlöchern für die neue Session

Waldbreitbach. Am 21.Januar startet der Verein mit seiner Kappensitzung in die Kampagne, bevor auch am 04.Februar die kleinen ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Massenandrang beim Weihnachtsmarkt in der Abtei Rommersdorf

Neuwied/Heimbach-Weis. Der bekanntermaßen hochwertig sortierte Markt im wunderschönen Ambiente der ehemaligen Prämonstratenserabtei ...

Einbruch in Wertstoffhof - Täterfestnahme

Linz am Rhein. Die Beamten, welche den polizeibekannten Alkoholisierten antreffen konnten, erkannten schnell den Zusammenhang ...

Weitere Artikel


Französisch-Intensivkurs: Lernen wie Gott in Frankreich

Neuwied. Wodurch zeichnet sich Kunst und Kultur jenseits des Rheins aus? Da gibt es zweifellos viel zu entdecken!

Sie ...

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

Neuwied. „Etwa ein Fünftel unserer Tierarten ist Teil von besonderen Artenschutzprogrammen, über die unter anderem auch die ...

Corona im Kreis Neuwied: 422 neue Fälle - so viele wie noch nie

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 422 Neuinfektionen, relativ gleichmäßig verteilt über das gesamte ...

Zahlreiche Verstöße bei Kontrolle eines Kleinkradfahrers festgestellt

Windhagen. An dem Kleinkraftrad war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2020 angebracht, das mit einer blauen Farbe ...

Auf dem Kinderplaneten gastierte ein Mitmach-Theater

Neuwied. Hanna und Honk sind allerbeste Freunde und mit ihrer Art der Darstellung nehmen sie wirklich jeden mit auf ihre ...

27. Januar - Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus

Bad Honnef. Am 27. Januar wird auch am Rathaus und an den Schulen in Bad Honnef halbmast geflaggt. Bürgermeister Otto Neuhoff ...

Werbung