Werbung

Nachricht vom 25.01.2022    

Neue Online-Reihe: Philosophische Vordenker der Nachhaltigkeit

Am 7. Februar 2022 startet an der Kreis-Volkshochschule Neuwied eine neue Online-Reihe zu den philosophischen Vordenkern der Nachhaltigkeit. Dr. Andreas Michel spürt an insgesamt fünf Terminen, die als Reihe angelegt sind, aber auch einzeln gebucht werden können, den Vorläufern des heutigen Nachhaltigkeitsgedankens nach.

Referent Dr. Andreas Michel. Foto: KVHS

Neuwied. Am Einführungsabend geht es zunächst um das „ökologische Denken“ in den 80er Jahren, den begrifflichen Ursprung aus der Forstwirtschaft sowie die Themen Skepsis und Utopie. An den folgenden Abenden stehen dann jeweils ab 18:30 Uhr die einzelnen Vordenker im Mittelpunkt der philosophischen Betrachtung und Diskussion:

7. Februar 2022 Einführung
7. März 2022 Albert Schweitzer: Ehrfurcht vor dem Leben
4. April 2022 Max Horkheimer: Frankfurter Schule und aktiver Tierschutz
2. Mai 2022 Albert Camus: Klarsichtigkeit und die Konzeption vom Absurden und der Revolte
30. Mai 2022 Bertrand Russell: Ein „Popstar“ der Skepsis und Utopie

Die Teilnahme kostet durch Fördermittel des Landes nur 5 Euro pro Abend. Anmeldung und Info: www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Vielseitiger, musikalischer, prominenter": Schlosstheater präsentiert neuen Spielplan

Neuwied. "In den Anfangsjahren meiner Neuwieder Intendanz habe ich dem Schauspiel Priorität eingeräumt, aber im Jahr meines ...

Festspiele Rommersdorf: Jan Josef Liefers & Radio Doria in akustischem Gewand

Neuwied-Heimbach-Weis. Die Band setzt mittlerweile auf Lagerfeuer-Feeling und spielt Konzerte im akustischen Gewand – nach ...

Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Hachenburg. Bei dem Konzert werden Werke von Schubert, Beethoven ("Frühlingssonate" op. 24), Liszt und Grieg (Sonate c-Moll ...

Musikmärchen "Hänsel & Gretel" in Kasbach: Benefizveranstaltung für die Ukraine

Kasbach-Ohlenberg. Humperdincks kleine Märchenoper ist das berühmteste Musikmärchen nach den Gebrüder Grimm. Mit seinen fantasievollen ...

Bluesfreude müssen Konzert verschieben

Neuwied. Grund dafür ist die schwere Erkrankung eines Musikers, die einen Auftritt derzeit leider unmöglich macht. Das Konzert ...

Aus Kasbach für die Ukraine: Aufführung der Märchenoper "Hänsel und Gretel"

Kasbach-Ohlenberg. Mit großem Engagement und wochenlangem Einsatz sind viele Menschen damit beschäftigt, Engelbert Humperdincks ...

Weitere Artikel


Neuwied: Pkw kippte um - Feuerwehr musste Fahrerin befreien

Neuwied. Am Montag gegen 15 Uhr befuhr nach Angaben der Polizei Neuwied eine 43-jährige Fahrerin die Straße "Hofgründchen" ...

Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft

Koblenz. Hendrik Majewski hat bereits vielfältige berufliche Erfahrungen in der Energiebranche gesammelt und ist derzeit ...

Anhänger löste sich auf der B 256 vom Zugfahrzeug

Neuwied. Ein 32-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Lkw und Anhänger die B256 in Richtung Neuwied. Unmittelbar an der Dehnungsfuge ...

Digitaler Tag der offenen Tür der Alice-Salomon-Schule Linz

Linz. In diesem Jahr steht der Tag der offenen Tür unter dem Motto „Alice-Salomon-Schule - Wege finden – Brücken bauen“. ...

„Gemeinsam statt einsam" – Kooperationsprojekt wird gut angenommen

Bad Honnef. Angestoßen wurde das Projekt von der Seniorenvertretung. Die Mitglieder hatten, so Vorsitzender Dr. Hans-Christoph ...

Maskenpflicht im Verbandskasten ab 2022 Pflicht

Region. Zukünftig sollen zum Pflichtinventar des Verbandskastens oder der Verbandstaschen beim Auto, Bus und LKW zwei Mund-Nasen-Bedeckungen ...

Werbung