Werbung

Nachricht vom 24.01.2022    

Ahlswede-Zwillinge absolvierten Sportabzeichen in Puderbach

Zum dritten Mal in Folge waren die zehnjährigen Zwillinge, Charlotte und Henri Ahlswede angetreten, um die Bedingungen des Jugend-Sportabzeichens zu absolvieren.

Fotos: Lauftreff

Puderbach. Ohne Fleiß kein Preis; nach diesem Motto mussten beide im Vorfeld einige Trainingseinheiten mit Opa Karl-Werner Kunz absolvieren, damit die geforderten Qualifikationen auch erzielt werden konnten. Am Ende hatte sich das Training mit Lauftreffleiter und Opa Karl-Werner doch wieder ausgezahlt und beide konnten stolz Urkunde und Bronzenadel aus den Händen von Heike Blum entgegennehmen.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


LG Rhein-Wied dominiert Meisterschaft in Trier

Neuwied/Trier. Besonders deutlich ist die Rhein-Wieder Dominanz weiterhin auf den kurzen Strecken. Über 100 Meter, gewonnen ...

Zweites Medenspiel der SG Straßenhaus/Steimel Herren 65 erfolgreich

Straßenhaus. Ebenfalls spannend machte es Heinz-Gerd Schneider der seinen Gegner mit 4:6, 6:2 und 10:3 bezwang. In der Mittagshitze ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Deichstadtpokal: Auslosung verspricht Spannung

Neuwied. Die Auslosung fand im Beisein von Vertretern der Vereine und der beiden Sponsoren Sparkasse Neuwied und Bitburger ...

Raubacher Schützen feiern doppelte Erfolge

Raubach. Am 14. und 15. Mai fanden in Dortmund die Landesvereinsmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr-Auflage statt. ...

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Neuwied. Dieser Eishockey-Tag wird Erinnerungen an die Sternstunden des Neuwieder Eishockey wecken. Zum großen Wiedersehen ...

Weitere Artikel


Erfolgreicher klimaneutraler FIS World Snow Day mit DSV Talenttag

Neuwied. Dem SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. ist es wieder einmal gelungen, mit der textilen Mr. Snowloipe + Naturschnee, Skisport ...

Frau hinterlässt Taxifahrer Betäubungsmittel als Pfand

Bad Honnef. Am Zielort angekommen, gab sie gegenüber dem Fahrer an, sie wolle in der Wohnung Geld holen. Der Taxi-Fahrer ...

Corona-„Spaziergänge“ in Neuwied: Nur mit Maske und Abstand

Neuwied. Wer an derartigen Versammlungen teilnimmt, muss bestimmte Auflagen beachten. So haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ...

Energiesparmeister 2022 gesucht

Unkel/Altenkirchen. Zum vierzehnten Mal in Folge suchen co2online und das Bundesumweltministerium die besten Klimaschutzprojekte ...

Erinnerung an Atomwaffen-Verbotsvertrag in Neuwied

Neuwied. Vor einem Jahr war der von einer Staatengemeinschaft in den Vereinten Nationen beschlossene Vertrag in Kraft getreten ...

Silberfarbener Ford fährt Außenspiegel ab und flieht

Bad Hönningen. Der Unfallverursacher fuhr so dicht an den am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbei, dass sich die beiden ...

Werbung