Werbung

Nachricht vom 23.01.2022    

Deutsche Rote Kreuz - Blutspenden im Februar

Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Neuwied informiert über die Blutspendetermine im Februar, die stattfinden werden. Nachstehend die Termine und Orte, wo Sie Blut spenden können.

Symbolfoto

Region. Unter ärztlicher Aufsicht wird Ihnen 500 Milliliter Blut entnommen. Nach wenigen Tagen hat Ihr Körper den Blutverlust wieder völlig ersetzt. Sie werden körperlich nicht geschwächt sein und in zwölf Wochen können Sie erneut spenden. Die Blutspende selbst dauert nur etwa zehn Minuten. Für den gesamten Spendenablauf sollten Sie rund eine Stunde Zeit einplanen.

Die Termine im Überblick:
Dienstag, 1. Februar 17 bis 20 Uhr 56566 Neuwied-Engers Sporthalle Engers, Orffstr. 24
Mittwoch, 2. Februar 17 bis 20 Uhr 53560 Vettelschoß Forum „Am blauen See“, Zum Forum 1
Montag, 7. Februar 16:30 bis 19:30 Uhr 56276 Großmaischeid Bürgerhaus, Finkenstr.
Montag, 7. Februar 16 bis 19 Uhr 56567 Neuwied-Irlich Gemeindehaus d. Mennoniten, Ubierstr. 34
Dienstag, 8. Februar 16:30 bis 19:30 Uhr 56581 Kurtscheid Wiedhöhenhalle, Schulstr.
Donnerstag, 10. Februar 16 bis 19:30 Uhr 56598 Rheinbrohl Römersaal, Hauptstr. 55
Montag, 14. Februar 15 bis 19 Uhr 56564 Neuwied Rhein-Wied-Gymnasium, Im Weidchen 2
Dienstag, 15. Februar 16 bis 20 Uhr 53567 Asbach Bürgerhaus, Hauptstr. 50.




Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Karneval und Mundart in Heimbach-Weis: "Oos kann käner on Ömmer Parat"

Heimbach-Weis Helau, helau, Heimbach-Weis helau. Höüt fezeele esch fon äbbes, bat et bäi oos em Dorf su och noch net gegewe ...

Reservisten-Corps der Ehrengarde der Stadt will wieder aktiv werden

Neuwied. Seit Anfang der 1980er Jahre brachte man tolle Nummern auf die Bühne und viele städtische Karnevalisten werden sich ...

Wohnhausbrand in Rheinbreitbach: Dach steht lichterloh in Flammen

Rheinbreitbach. Gegen 1.05 Uhr wurde der Polizei Linz über die Rettungsleitstelle Brand in dem Zweifamilienhaus gemeldet. ...

24-Stunden-Grillen in Ingelbach: Nach drei Jahren Pause wurde wieder angeheizt

Ingelbach. Am Mittwoch (25. Mai) war es so weit - in Ingelbach wurden die Grills angeheizt. Schlag 18 Uhr begann das 24-Stunden-Grillen. ...

Neuwied: Zwei Filmklassiker rundeten Bier und Pizza ab

Neuwied. Es galt, mit Kino („Mord in St. Tropez“ und „Eingeschlossene Gesellschaft), Bier, Pizza und einem Sauna-Gutschein ...

Demo fürs Wiedtalbad: Grundschüler wollen nicht auf den Schwimmunterricht verzichten

Schwimmunterricht in den Grundschulen der VG Rengsdorf-Waldbreitbach


Hausen. Die Schulen aus Breitscheid, Niederbreitbach, ...

Weitere Artikel


Wahl von Grundstück und Grundriss - erste Entscheidung über das Haus

Region. Die Lage zu anderen Gebäuden, großen Bäumen und Grünflächen nimmt durch Lichtverhältnisse, Zufahrtsmöglichkeiten ...

Unfallfluchten, Beziehungsstreit und erfolglose Flucht

Neuwied. Im Berichtszeitraum wurden durch die Polizeiinspektion Neuwied insgesamt sechzehn Verkehrsunfälle aufgenommen. In ...

Nicole nörgelt - über ziemlich bequeme Gedenktage

Ich fand ja schon immer, dass der Jogginganzug das verkannteste Kleidungsstück der Weltgeschichte ist. Ich habe schon einige ...

Stadtrat Bad Honnef tagt

Bad Honnef. Um den Besucherverkehr zu regeln, ist es erforderlich, dass die Besucher sich bei der Verwaltung anmelden - Kontakt: ...

Inselfreunde spenden an die Inselgemeinschaft Niederbieber

Neuwied. „Dank unserer passiven Mitglieder war es uns möglich, auch in diesem Jahr die Inselgemeinschaft wieder mit einer ...

Kind auf Zebrastreifen angefahren und alkoholisierter Autofahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Kind
Neustadt. Am 21. Januar, gegen 13:15 Uhr, kam es in der Wiedtalstraße in Neustadt/Wied ...

Werbung