Werbung

Nachricht vom 22.01.2022    

Die Hauskaufformel - Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Sie schauen schon länger nach Immobilien, aber fragen sich, warum Ihnen diese immer jemand vor der Nase wegzuschnappen scheint? Sie wollen bauen, aber irgendwie kommt immer etwas dazwischen, oder Sie schieben ihr Vorhaben ständig auf? Es gibt einfach keine passende Immobilie oder Grundstück?

Neuwied. Es gibt anscheinend viele Gründe, warum es nicht klappt. Vielleicht gibt es aber auch nur einen Grund, der viel blockieren kann: Die brennende Frage, die versteckt immer im Hinterkopf ist, lautet: Wie viel Haus kann ich mir wirklich leisten? Fehlendes Eigenkapital gilt laut Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov als größte Hürde beim Erwerb eines Eigenheims.

Wenn Sie Ihr zukünftiges Haus als wichtigen Teil Ihrer Altersvorsorge betrachten, Sie sich unabhängig von Mietsteigerungen und Ihrem Vermieter machen möchten und endlich Ihr eigener Herr in den eigenen vier Wänden sein möchten oder Sie einfach Ihren Lebenstraum erfüllen wollen, dann ist das Seminar „Die Hauskaufformel“ eine gute Basis und eine hilfreiche Anleitung, um die genannten Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen oder Sie vor teuren Fehlern zu bewahren.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Der erfolgreiche Finanzcoach Ralf Schütt zeigt Ihnen, wie Sie in kinderleichten Schritten Ihren Traum vom Eigenheim systematisch vorbereiten können. Die Veranstaltung ist richtig für Sie, wenn Sie schon lange vergeblich nach einer Immobilie suchen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie sich wirklich ein eigenes Haus leisten können und wenn Sie Ihren Hausbau oder Hauskauf richtig planen und vorbereiten möchten.

Das Seminar mit der Kursnummer G106 wird am Donnerstag, dem 14. April von 11 bis 18 Uhr als Onlineseminar stattfinden. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Neuwied: Tuberkulose-Fall in Kita Rheintalwiese bestätigt

Neuwied. Wie Dr. Tobias Esper vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung informiert, braucht es für eine Ansteckung längere Kontaktzeiten. ...

Rollerfahrerin bei Überholmanöver in Unkel verletzt

Unkel. Der Vorfall ereignete sich in der Straße "Am Schröter Kreuz". Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wollte ...

Weitere Artikel


ATV Selhof: Wieder am Start

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe des ATV Selhof für Jungen der 4., 5., 6., 7. und 8. Klassen ist wieder neu gestartet. ...

Günter (Mini) Kutscher unerwartet verstorben

Neuwied. Günter Kutscher war erst vor fünfeinhalb Jahren in den beruflichen Ruhestand getreten, wobei er im Jahre 2016 vom ...

EHC Neuwied fertig Neusser EV mit 11:1 ab

Neuwied. Zum Beispiel, dass die Verläufe der sieben vom Corona-Virus betroffenen Spieler des Neusser EV mild verlaufen sind ...

LG Rhein-Wied-Trio stürmt die Bestenlisten

Neuwied. Lennart Roos fuhr nach Leverkusen, um sich über 400 Meter mit reichlich nordrhein-westfälischer Konkurrenz zu messen. ...

Junge Bankkaufleute starten bei Sparkasse durch

Neuwied. Mit dem Abschluss ist der erste wichtige Grundstein für die berufliche Zukunft gelegt, die alle Absolventen bei ...

PKW fährt Rollstuhlfahrer in Bendorf an und verletzt ihn schwer

Bendorf. Wie die Polizei Bendorf mitteilt, wollte ein aus der Karl-Fries-Straße kommender 76-jähriger PKW-Fahrer an der Einmündung ...

Werbung