Werbung

Nachricht vom 21.01.2022    

Sascha Wirtz neuer Trainer der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Nach der Ankündigung, dass der aktuelle Coach Christian Weißenfels nach vier Jahren sein Amt zur Verfügung stellt, begab sich der Verein umgehend auf Trainersuche. Nach sehr angenehmen Gesprächen mit Sascha Wirtz war man sich schnell einig, dass Sascha ein passender Kandidat für den Trainerposten der Bezirksligamannschaft ist.

Sascha Wirtz wird neuer Trainer. Von links: Claudio Schmitz (Sportlicher Leiter), Sascha Wirtz, André Meffert (Vorsitzender). Foto: privat

Ellingen/Bonefeld/Willroth. „Unser Ziel war es, vor dem Start der Wintervorbereitung einen neuen Cheftrainer zu präsentieren. Wir sind überzeugt, mit Sascha Wirtz die richtige Wahl für die Nachfolge von Christian Weißenfels getroffen zu haben, um den eingeschlagenen Weg weiterzuführen. Wir heißen ihn in den Reihen der Ellingerjungs herzlich willkommen.“

Der ehrgeizige 45-jährige B-Lizenzinhaber war zuletzt zwei Jahre für die Mannschaft des SV Rengsdorf verantwortlich. Mit seinem Team belegt er zurzeit einen sehr guten fünften Platz in der B-Klasse.

„Sascha hat durch seine seriöse Arbeit bei unserem JSG Partner SV Rengsdorf auf sich aufmerksam gemacht“, kommentiert der sportliche Leiter Claudio Schmitz die Personalie. Bevor Wirtz in Rengsdorf das Traineramt übernahm, war er bereits in der Bezirksliga-Mitte bei der SG Elztal verantwortlich.



Die Verantwortlichen der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth sind überzeugt, dass man mit Sascha die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre weiter fortsetzen kann. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


VHS-Kurse in Bendorf ab Ende Januar buchbar

Bendorf. Mit einem Mix aus bewährten und neuen Angeboten geht die VHS ins Frühjahr. Sprachen lernen, neue Wege zu Gesundheit ...

Kinderfreundliche Kommunen fordern Krisenkonzepte

Neuwied. Die Stadtvorstände von bundesweit 35 kinderfreundlichen Städten und Gemeinden haben auf einem Treffen unter anderem ...

Westerwaldwetter: Ida und Erich sorgen für Schmuddelwetter

Region. Das Tief Ida verzieht sich in den nächsten Tagen etwas nach Osten, dadurch kann das Hoch Erich wieder wärmere Luft ...

Kinderkino zeigt „Felix - ein Hase auf Weltreise“

Neuwied. Es ist der 84-minütige liebevolle gestaltete Zeichentrickfilm „Felix - ein Hase auf Weltreise“ zu sehen, eine Adaption ...

Offene SRC Clubmeisterschaft Skilanglauf in Mademühlen

Neuwied. Der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. hatte vor zwei Jahren einer seiner drei Skidoos extra im Container der Hui Wäller ...

Deichstadtvolleys können vor Publikum spielen

Neuwied. Das Land Rheinland-Pfalz hat die derzeit gültige 29. Coronaschutz-Verordnung in den letzten Tagen insofern angepasst, ...

Werbung