Werbung

Nachricht vom 20.01.2022    

Drei Verkehrsunfallfluchten - Zeugen gesucht

Bei einem Verkehrsunfall an der Abfahrt der B 42 nach Engers wurde ein junger Mann leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich in einem silbergrauen Minivan unerkannt. Nach einem Spiegelunfall zweier Lkw-Gliederzüge bei Wallen, beging einer der Fahrer Unfallflucht. Eine Fahrerin, die bei Bruchhausen ein Verkehrszeichen beschädigt hatte, wurde ermittelt.

Symbolfoto

Neuwied. Bereits am vergangenen Donnerstagabend (13. Januar 2022), gegen 20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Abfahrt der B 42 zum Ortsteil Neuwied Engers. Ein 25-jähriger Mann aus Neuwied nutzte die Ausfahrt und kollidierte in der Ausfahrt mit einem dort quer stehenden PKW. Dieses Fahrzeug war offensichtlich kurz zuvor in der Ausfahrt von der Fahrbahn abgekommen. Durch die Kollision wurde der 25-Jährige leicht verletzt. Nach dem Zusammenstoß beider PKW entfernte sich der vormals querstehende PKW über die Alleestraße, in Richtung Engers. Dort konnte das Fahrzeug von einem Zeugen beobachtet werden, wie dieses ohne Licht eine rote Ampel in der Alleestraße überfuhr und schließlich in die Freiherr-von Stein-Straße einbog.

Bei dem flüchtigen PKW soll es sich um einen silbergrauen Minivan, möglicherweise der Marke Nissan, gehandelt haben. Vermutlich wurde durch den Zusammenstoß eine Seitenscheibe des Fahrzeuges zerstört. Es könnte sich um ein Fahrzeug mit ausländischer Zulassung gehandelt haben. Die Polizei Neuwied bittet Zeugen des Unfalles, aber auch Personen die einen derart beschädigten PKW gesehen haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
(PM Polizeidirektion Neuwied)



Dattenberg-Wallen. Am frühen Donnerstagmorgen kollidierten zwei sich begegnende Lkw-Gliederzüge mit ihren Außenspiegeln auf der B 42 in Höhe Wallen. Ein Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Hinweise an die Polizei in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de
(PM Polizeiinspektion Linz)

Bruchhausen. Am Mittwochabend befuhr eine 77-jährige Frau aus Sankt Augustin die L 252 aus Richtung Bruchhausen kommend in Fahrtrichtung Unkel. Hierbei fuhr sie über eine Verkehrsinsel, wobei ein Verkehrszeichen beschädigt wurde. Zusammen mit einer Zeugin hielt die Frau an, begutachtete den Schaden und gab dann gegenüber der Zeugin an, sie müsse weiter zur Arbeit. Anhand der Zeugenangaben konnte die Tatverdächtige ermittelt werden.
(PM Polizeiinspektion Linz)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sankt Katharinen: Schlägerei bei der Hargartener Kirmes

Sankt Katharinen-Hargarten. Bei den Schlägern soll es sich um eine Gruppe von Männern gehandelt haben, welche nach der Tat ...

Drogenpräventionstag im BBW Heinrich-Haus: Schockierende Worte, eindringliche Botschaften

Neuwied. „Mit 17 habe ich angefangen Drogen zu nehmen. Mit Ende 21 saß ich im Knast wegen 1,5 Kilo Speed. Danach folgten ...

Karneval und Mundart in Heimbach-Weis: "Oos kann käner on Ömmer Parat"

Heimbach-Weis Helau, helau, Heimbach-Weis helau. Höüt fezeele esch fon äbbes, bat et bäi oos em Dorf su och noch net gegewe ...

Reservisten-Corps der Ehrengarde der Stadt will wieder aktiv werden

Neuwied. Seit Anfang der 1980er Jahre brachte man tolle Nummern auf die Bühne und viele städtische Karnevalisten werden sich ...

Wohnhausbrand in Rheinbreitbach: Dach steht lichterloh in Flammen

Rheinbreitbach. Gegen 1.05 Uhr wurde der Polizei Linz über die Rettungsleitstelle Brand in dem Zweifamilienhaus gemeldet. ...

24-Stunden-Grillen in Ingelbach: Nach drei Jahren Pause wurde wieder angeheizt

Ingelbach. Am Mittwoch (25. Mai) war es so weit - in Ingelbach wurden die Grills angeheizt. Schlag 18 Uhr begann das 24-Stunden-Grillen. ...

Weitere Artikel


Umleitung in Engers: SPD fordert Tempo 10 in Wohngebieten

Engers. Aufgrund der Langzeitbaustelle "Bendorfer Straße" wird der gesamte Verkehr innerorts durch die Wohngebiete umgeleitet, ...

eSport-Cup der Sparkasse Neuwied geht in die zweite Runde

Neuwied. Die Spieler können dabei bequem von zu Hause aus gegeneinander antreten und in FIFA 22 an der Playstation um den ...

Erneut mehrere Schockanrufe, Polizei gibt Tipps

Dienstgebiet PI Straßenhaus. In den vier Fällen meldeten sich jeweils männliche Personen, die sich als Polizeibeamte ausgaben. ...

Corona im Kreis Neuwied: Gesundheitsamt am Limit

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 107 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Bären sind auf Revanche aus

Neuwied. Daraus ergibt sich zwangsläufig die eindeutige Zielsetzung für das Heimspiel am Freitagabend ab 20 Uhr in der Bärenhöhle ...

Imkern lernen in Buchholz

Buchholz. Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken Bienen zu halten. Viele wollen dabei nicht möglichst viel Honig ernten, ...

Werbung