Werbung

Nachricht vom 19.01.2022    

Anmeldefrist für die Feriennaherholung 2022 verlängert

Mit Unterstützung der Stadt Bad Honnef bietet der Stadtjugendring Bad Honnef e. V. in Kooperation mit der Evangelischen Jugend Bad Honnef auch im kommenden Sommer die Feriennaherholung an. Das Freizeitangebot findet vom 25. Juli bis zum 5. August 2022, montags bis freitags, zwischen 9 und 16 Uhr statt. Die Anmeldefrist bis zum 22. Januar 2022 verlängert!

Logo

Bad Honnef. Auch in den diesjährigen Sommerferien ist ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Schulkinder bis zum 13. Lebensjahr geplant. Die Kinder erwartet zwei Wochen lang ein spannendes Spiel- und Spaßprogramm. Unter dem Motto „In 10 Tagen um die Welt", können die Kinder in verschiedenen Workshops kreativ werden und unterschiedliche Kulturen kennenlernen. Es sind auch wieder Ausflüge geplant, unter anderem ins Freizeitbad oder in die Rheinauen.

Anmeldungen für die FNE sind erneut nur über ein Online-Formular auf der Website des Stadtjugendrings möglich. Bis zum 22. Januar 2022 können dort Kinder für die Betreuung komfortabel angemeldet werden: online unter www.sjr-honnef.de/fne



Der Teilnahmebeitrag liegt für zwei Wochen bei 150 Euro pro Kind. Für jedes weitere Kind sind 130 Euro zu zahlen. Weitere Ermäßigungen sind auf Antrag möglich. Teilnehmende mit Wohnsitz außerhalb von Bad Honnef zahlen keinen Aufpreis. In dem Beitrag sind bereits alle Kosten für Mittagessen und Ausflüge enthalten.

Coronabedingte Veränderungen im Ablauf des Programms können nicht ausgeschlossen werden.
Weitere Informationen gibt es unter www.sjr-honnef.de/fne

oder
Jugendamt der Stadt Bad Honnef
Jugendförderung und Schulsozialarbeit
Telefon 02224-184-161
E-Mail fulya.vatansever@bad-honnef.de



Mehr dazu:   Kinder & Jugend  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Alleinunfall auf Landesstraße L 256 bei Dattenberg: Keine Verletzten

Dattenberg. Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 16 Uhr am Freitagnachmittag zu dem Vorfall. Der Fahrer des beteiligten ...

Fahrzeug kollidiert mit geparkten Autos in Bad Hönningen: Drei Fahrzeuge beschädigt

Bad Hönningen. Die Polizei berichtete, dass es in der Straße "Am Höms" in Bad Hönningen zu einem Verkehrsunfall am Freitagabend ...

St. Katharinen: Gestohlener Roller nach neun Jahren wieder aufgetaucht

St. Katharinen. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag über den Fund eines stark verschmutzten und offensichtlich im Schlamm ...

Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

Funken Rot-Weiss Neuwied haben zweimal Grund zum Feiern

Neuwied. Da das neue Vereinsheim in der Allensteiner Straße 22 (Industriegebiet) gerade fertig geworden ist, laden die Funken ...

Weitere Artikel


Ausbau Kreuzungsbereich Concordiastraße/Ringstraße/Alter Weg in Bendorf

Bendorf. Die Straßenoberfläche des Kreuzungsbereichs befindet sich in einem schlechten Zustand und die Ebenheit der Straße ...

VG-Verwaltung Linz: Aufschiebbare Termine möglichst verschieben

Linz. Die Verwaltung sei seit den ersten Tagen der Pandemie immer geöffnet geblieben, betont der Bürgermeister. Es habe nicht ...

Michael Leibauer ist Polizei-Bezirksbeamter für Neuwieder Stadtteile

Neuwied. Die Bezirksbeamten sind Ansprechpartner für Bürger, Institutionen, Verbände sowie Behörden. Sie halten den vertrauensvollen ...

15 Medaillen für die LG Rhein-Wied

Neuwied. Die LG Rhein-Wied war mit neun Talenten vertreten und stellte damit das größte Aufgebot aus dem Rheinland. Mit fünf ...

Sperrung des Brieberichwegs in Bad Honnef

Bad Honnef. Der Bereich kann während der Arbeitszeiten von montags bis freitags von 8 Uhr bis 16:30 Uhr nicht befahren werden.

Von ...

Corona kippt auch Bürger-Pflanzaktion im Puderbacher Klimawald

Puderbach. Aufgrund der Vorgaben der 29. Coronabekämpfungsverordnung des Landes RLP wäre eine Durchführung nur mit einem ...

Werbung