Werbung

Nachricht vom 17.01.2022    

Reparaturwerkstatt Engers sucht weitere Helfer

Die Engerser Sozialdemokraten öffnen am letzten Samstag, dem 29. Januar von 10 bis 12 Uhr wieder ihre Reparaturwerkstatt in Engers. Vier Handwerker und Elektriker stehen den Bürgern für Reparaturen im evangelischen Jugendcafé gegenüber der evangelischen Kirche Engers zur Verfügung.

Foto: SPD Engers

Engers. Die Genossen bitten auch wegen der Coronasituation um Anmeldung und Angaben um welches Gerät es sich handelt. Die Geräte werden im Außenbereich entgegengenommen und die Bürger werden gebeten dann gegen 12 Uhr ihre Geräte wieder abzuholen.

Die Wünsche der Bürger sind so viele, sodass die vier Handwerker derzeit leider keine Wünsche aus dem Kreisgebiet annehmen können und bitten hierfür um Verständnis: "Wir würden gerne mehr annehmen und machen, damit die Leute nichts wegwerfen müssen. Aber das ist schon durch die Anmeldungen aus dem Stadtgebiet Neuwied mehr als genug", fasst Vorstandsmitglied Mirco Jansen die Situation der Helfer zusammen.

Deshalb fragen die Genossen, ob pensionierte Handwerker Zeit und Lust haben mitzuhelfen und am letzten Samstag im Monat zwei Stunden im Team mitzuarbeiten.

Informationen und Anmeldungen bitte an: engerspd@gmx.net oder telefonisch an 0172-7440673 und 0151-50631226.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Junge Union und Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zum Austausch

Neuwied. "Das war ein toller informativer und produktiver Austausch mit unserer Jungen Union. Wir haben uns bei einem leckeren ...

Telefonische Sprechstunde mit Martin Diedenhofen verschoben

Altenkirchen/Unkel. Dementsprechend können die Bürger Martin Diedenhofen in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr auf ihre Anliegen ...

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 25. Mai

Altenkirchen/Unkel. UPDATE: Die Sprechstunde findet nicht wie ursprünglich geplant zwischen 19 und 20 Uhr statt, sondern ...

150 Jahre und Tag Eins der Mitgliedschaft: Jahreshauptversammlung der SPD Erpel

Erpel. Zunächst fand die Ehrung der Mitglieder statt. Christine Meesters und Theo Frickel wurden herzlich vom 1. Vorsitzenden ...

Mitgliederversammlung der Puderbacher SPD: Vorstandsspitze wiedergewählt

VG Puderbach. Bei den Vorstandswahlen wurde der seit Februar 2017 amtierende Ortsvereinsvorsitzende Thomas Eckart (Raubach) ...

RKI-Chef Wieler in Altenkirchen: Corona-Virus wird uns nie wieder verlassen

Altenkirchen. Sie nennen sich "Public Health Forscher", die Mitarbeiter des Robert-Koch-Institutes (RKI) in Berlin, dem aktuell ...

Weitere Artikel


VHS-Seminar: Einladung zur Forschungsreise ins Selbst

Neuwied. Beginn des Seminars ist am Mittwoch, 16. Februar, um 18 Uhr mit einem Kennenlerntermin im VHS-Hauptgebäude. Vier ...

Helmut Muß, Buchholz gewinnt in Kategorie „Inspiration“ den Excellence Award

Buchholz. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Bad Honnef-Aegidienberg

Bad Honnef. Nach der Spurenlage verschafften die Täter sich durch das gewaltsame Aufhebeln einer Terrassentüre Zugang in ...

KG Gladbach: Karneval findet nicht in gewohnter Form statt

Gladbach. „Saalveranstaltungen, so wie wir sie kennen, wird es auch in diesem Jahr leider nicht geben, das können und wollen ...

Der IHK-Beirat im Kreis Neuwied stellt sich für nächste Amtszeit auf

Neuwied. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

TSG Irlich und VfL Wied/Niederbieber beschließen Zusammenarbeit

Irlich. Jugend-Kooperation seit 2015
Bereits seit 2015 engagieren sich die TSG Irlich und der VfL Wied/Niederbieber gemeinsam ...

Werbung