Werbung

Nachricht vom 15.01.2022    

Mit über einem Promille mit geschätzten 100 km/h durch Bendorf

Am 15. Januar um 20:55 Uhr bemerkten Zeugen und die Besatzung eines Streifenwagens einen PKW Seat Ibiza, der mit geschätzten 80 bis 100 km/h innerorts durch Bendorf fuhr.

Symbolfoto

Bendorf. Der beschuldigte Fahrer überfuhr auch Bordsteine und passierte 30 km/h-Zonen. Es war dem Zufall zu verdanken, dass keine Personen oder Sachen zu Schaden kamen. Im Rahmen der sofortigen Nacheile konnte der 33-jährige Fahrer durch die Streife eingeholt und gestellt werden.

Der Fahrer wies eine Atemalkoholkonzentration von 1,02 Promille auf und zeigte weitere Ausfallerscheinungen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Familienfest des Kindergarten St. Maria Magdalena im Bürgerpark Unkel

Unkel. Im Bürgerpark begeisterten die vielen Attraktionen des Parks, wie ein herrliches Sand-/Matschparadies, die vielen ...

Ausgezeichnetes Engagement: Ehrennadel des Landes an drei Ehrenamtler verliehen

Neuwied. „Das Ehrenamt ist wie Mörtel für die Fugen des Bauwerks unserer Gesellschaft“, unterstrich der Landrat in seiner ...

"Markt der Berufe" in Windhagen: 65 Aussteller präsentierten Ausbildungsmöglichkeiten

Windhagen. Welche Berufe gibt es und welcher Betrieb bietet die entsprechende Ausbildung an? Pünktlich zur Eröffnung um 9 ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Unfall wegen Aquaplaning: Fahrzeug überschlägt sich auf der A3, Fahrer verschwindet

Montabaur. Ob sich noch eine Person im Fahrzeug befand oder durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, war zunächst ...

Das Unwetter im Kreis Neuwied: Welche Schäden hat es hinterlassen?

Kreis Neuwied. Innerhalb kurzer Zeit durchquerten zwei Gewitterzellen ab 16.50 Uhr die Region. In der ersten Gewitterfront ...

Weitere Artikel


Die Polizei Linz berichtet vom Wochenende

Fund Bargeldfund
Unkel. Ein ehrlicher Finder meldet am Samstag der Polizei Linz den Fund einer Geldsumme am Geldautomaten ...

Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Dierdorf/München. Cressida Catterberg ist eine chaotische junge Frau mit einem durchlaufenden momentanen finanziellen Problem. ...

Unterdach: winddicht und durchlässig

Dierdorf. Eindringender Schlagregen, Schnee oder auch kalte Außenluft würden die Dämmwirkung reduzieren. Meist fällt bei ...

Ortsgemeinderat Straßenhaus tagt

Straßenhaus. Handlungsanweisung zur Einwahl in die Video-Sitzung, Hinweise zur Technik und Ihre benötigten Zugangsdaten erhalten ...

Der kleine Rabe Socke kommt nach Neuwied

Neuwied. Seit über zwanzig Jahren kennen und lieben Kinder weltweit die Abenteuer des kleinen Raben Socke und seiner Freunde. ...

Mehrere Feuerwehren zu Gebäudebrand in Willroth alarmiert

Willroth. Die ersten eintreffenden Kräfte wurden durch Mitarbeiter eingewiesen. Im Keller eines Gebäudes war, so die Information ...

Werbung