Werbung

Nachricht vom 15.01.2022    

Ralf Winn als Obermeister der Dachdecker-Innung wiedergewählt

Corona-bedingt fand die Innungsversammlung am 12. Januar in einer Videokonferenz statt. Obermeister Ralf Winn begrüßte die teilnehmenden Mitglieder. Auf der Tagesordnung stand die Wahlen zum Vorstand und den verschiedenen Innungsausschüssen.

Neuwied. Ganz herzlich willkommen hieß Ralf Winn den Präsidenten der Handwerkskammer Kurt Krautscheid und den Geschäftsführer des Landesinnungsverbands des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz, Andreas Unger.

Ralf Winn erstattete der Versammlung seinen Geschäftsbericht für das abgelaufene Jahr 2021. Er konnte feststellen, dass die Auslastung der Betriebe im vergangenen Geschäftsjahr gut gewesen ist. Wie sich die Dinge im anstehenden neuen Jahr entwickeln, bleibt abzuwarten. Aber man denkt positiv. Obermeister Ralf Winn dankte den Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit während der abgelaufenen Amtsperiode.

Lehrlingswart Dirk Baier nahm die Gelegenheit wahr, über die aktuelle Ausbildungssituation in der Innung zu berichten.

Danach standen die Wahlen zum Vorstand an. Sie brachten folgendes Ergebnis: Ralf Winn wurde als Obermeister in seinem Amt bestätigt. Als stellvertretender Obermeister wurde Alfred Lehmann wiedergewählt. In seinem Amt als Lehrlingswart wurde Dirk Baier bestätigt. Als Beisitzer wurde Udo Reinhard, Yunus Prangenberg-Tanriverdi und Thorsten Schramm gewählt.



Geschäftsführer Andreas Unger Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz erstattete einen Bericht über die aktuelle Situation im Bereich des Landesinnungsverbandes Rheinland-Pfalz.

Obermeister Ralf Winn gab noch einen Überblick auf die anstehende Jubiläumsveranstaltung „125 Jahre Dachdecker-Innung des Kreises Neuwied“ im Juni 2022. Nachdem die Punkte der Tagesordnung abgeschlossen waren, konnte Obermeister Ralf Winn die gut verlaufene Innungsversammlung schließen.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rund 562.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Holzbachbrücke bei Oberähren

Döttesfeld. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert ...

Arbeiten an der Raiffeisenbrücke Neuwied: Sperrung von Fahrbahn ab Montag (22. August)

Neuwied. Die Raiffeisenbrücke Neuwied im Verlauf der Bundesstraße 256 stellt eine sehr wichtige Rheinquerung im nördlichen ...

Rotary Club Neuwied-Andernach unterstützt Ausflug von Flüchtlingen

Neuwied. „Zurzeit sind 215 Flüchtlinge in der Verbandsgemeine untergebracht. Wir wollen den Familien mit dem Ausflug ein ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Planungen für Radweg von Windhagen nach Rottbitze laufen auf Hochtouren

Windhagen. Zudem wird ein landschaftspflegerischer Begleitplan erarbeitet. Im Rahmen eines Ortstermins konnten sich der Landrat ...

Wie Influencer junge Menschen beeinflussen: Know-how-Workshop zum Phänomen Influencer

Kreis Neuwied. Die in zahlreichen sozialen Netzwerken geteilten Inhalte zu konsumieren, ist bei unzähligen jungen Menschen ...

Weitere Artikel


Situation an K 114 zwischen Engers und Weis wird entschärft

Neuwied. „Die viel befahrene Strecke ist regelmäßig verdreckt und verschlammt, von Schlaglöchern übersät und insbesondere ...

Mehrere Feuerwehren zu Gebäudebrand in Willroth alarmiert

Willroth. Die ersten eintreffenden Kräfte wurden durch Mitarbeiter eingewiesen. Im Keller eines Gebäudes war, so die Information ...

Der kleine Rabe Socke kommt nach Neuwied

Neuwied. Seit über zwanzig Jahren kennen und lieben Kinder weltweit die Abenteuer des kleinen Raben Socke und seiner Freunde. ...

Mittwochs- und Samstagswanderung mit Werner Schönhofen

Neuwied. Wanderung von der Lahnhöhe zum Rhein
Am 19. Januar sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen absteigend ...

Bären haben Ratingen zu Gast

Neuwied. Momentan sieht es danach aus, dass Neuwied und Ratingen um den dritten Platz in der Eishockey-Regionalliga West ...

Ausflugstipp: Kirchenruine und Wallfahrtskapelle Hausenborn bei Isenburg

Isenburg. Die Wallfahrtskapelle Hausenborn bei Isenburg ist ein ganz besonderes Ausflugsziel. Sie liegt idyllisch mitten ...

Werbung