Werbung

Nachricht vom 14.01.2022    

Bankmitarbeiter verhindert größeren Schaden nach Betrugsversuch

Ein aufmerksamer Bankmitarbeiter in Unkel verhinderte einen großen finanziellen Schaden durch Betrug an einer 75-jährigen Frau. Ein Schockanruf bei der Dame veranlasste diese zum Abheben einer größeren Geldsumme. Die durch den Bankmitarbeiter informierte Polizei konnte die Betrugsmasche schnell entlarven.

Symbolfoto

Unkel. Am Donnerstagabend meldete sich der Mitarbeiter der Sparkasse in Unkel bei der Polizeiinspektion in Linz und teilte mit, eine ältere Kundin wolle einen hohen fünfstelligen Geldbetrag abheben. Auf Nachfrage des Mitarbeiters habe die Kundin angegeben, sie benötige das Geld für ihren Sohn, der komme sonst in Haft. Aufgrund des Misstrauens des Bankmitarbeiters informierte dieser die Polizei.

Die Ermittlungen ergaben sehr schnell den Verdacht der bekannten Betrugsmasche Cyberkriminalität mittels Schockanruf. Die 75-jährige Geschädigte gab gegenüber der Polizei an, sie habe im Laufe des Tages einen Anruf erhalten, in dem sich ein Mann als ihr Sohn ausgegeben habe. Dieser habe mit weinender Stimme mitgeteilt, er habe einen Unfall verursacht, bei dem ein Mensch getötet wurde. Wenn nicht eine Kaution hinterlegt würde, komme er in Haft. Danach wurde das Telefonat des Anrufers an eine weitere männliche Person abgegeben. Dieser Mann meldete sich mit "Kriminalpolizei Koblenz" und bestätigte mit ernster Stimme und Nachdruck den Sachverhalt.



Da die Frau den Anruf ernst nahm, begab sie sich nach weiteren Instruktionen auf die Bank, um das Geld abzuheben, da es am Abend von einem Beauftragten abgeholt werden sollte. Dank des aufmerksamen Bankmitarbeiters konnte der Frau ein großer finanzieller Schaden erspart werden.
(PM Polizeiinspektion Linz)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Selters/Dierdorf. Am 4. Dezember 2021 startete das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dierdorf/Selters in Kooperation ...

Neuwied: Die Impfkurve flacht ab

Neuwied. Während anfangs auch zahlreiche Impflinge aus der Umgebung nach Neuwied kamen, haben sich nun auch im Kreis Neuwied ...

Corona-Lage in den Kitas in Neustadt

Neustadt/Wied. Obwohl die Erzieher und Erzieherinnen alles dafür tun, Infektionen zu verhindern, lassen diese sich nicht ...

g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

Puderbach. Eingeladen sind Ortsbürgermeister und Engagierte mit Ideen zu den Themen Energieeffizienz, Mobilität und Klimaschutz ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz schnellt auf 573,9

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet die Kreisverwaltung 225 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Anmeldetermine der Robert-Koch-Schule Linz, Realschule plus und Fachoberschule

Linz. Eine Anmeldung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 02644 – 970 810 möglich. Zu beachten ...

Weitere Artikel


Belohnung: Wer tötete Christof Scholz in Berod bei Hachenburg?

Berod. Am Freitag, dem 29. Oktober 2021, wurde gegen 20 Uhr der 57-jährige Christof Scholz in seinem Wohnhaus in Berod bei ...

IHK-Vollversammlung wählt Susanne Szczesny-Oßing erneut zur Präsidentin

Region. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Szczesny-Oßing von den in der Vollversammlung der IHK ehrenamtlich tätigen Unternehmern ...

Vandalen behindern Rhein-Deich-Sanierung in Neuwied-Engers

Neuwied. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat den Plan für das Millionenprojekt genehmigt und ist für die ...

Anhängerdiebstahl, Verkehrsunfallflucht und beschädigte Verkehrsspiegel

Rheinbreitbach. In der Nacht zum Donnerstag (13. Januar) entwendeten unbekannte Täter einen mit Draht-Seil-Schloss gesicherten ...

SRC-Biathlonpremiere beim HSV-WSV Zweiländercup in Winterberg

Neuwied. Der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. wird jetzt neben seinem langjährigen Engagement im Skilanglauf die Sportart Winterbiathlon ...

Glasfaserausbau: Erfolgreiche Vorvermarktung in Block und Engers

Neuwied. Knapp 20 Straßen in Engers und Block hatten die SWN für eine Vorvermarktung im Visier: In Engers rund um die Orffstraße, ...

Werbung