Werbung

Nachricht vom 13.01.2022    

Tägliche Corona-Neuinfektionen im Kreis ziehen weiter an

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 13. Januar 119 neue Corona-Infektionen in den letzten 24 Stunden. Die Zahl der in Quarantäne befindlichen Personen klettert weiter auf 816.

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 119 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- und Kreisgebiet. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis Neuwied vom LUA mit 245,7 ausgewiesen und ist damit deutlich gestiegen. Der Landesdurchschnitt Rheinland-Pfalz liegt ebenfalls höher, jetzt bei 342,4.

Für den heutigen Donnerstag ist vom Land eine Änderung der Covid-Bekämpfungsverordnung angekündigt. Sie liegt aber Stand 15.30 Uhr noch nicht vor. Sie muss vor Mitternacht veröffentlicht werden, damit sie morgen in Kraft treten kann.

Die maßgebliche Hospitalisierungs-Inzidenz des Landes steigt ganz leicht auf 2,85. Ab Dienstag, dem 28. Dezember 2021 gibt es neue verschärfte Schutzmaßnahmen. Details finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier. (Red/PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Region. Allein die Stichworte geben eine Vorahnung von dem Ausmaß der Ermittlungen: „Deutsch-niederländische Ermittler erneut ...

PKW überschlägt sich nach Ausweichmanöver - Verursacher flüchtet

Rengsdorf. Der Geschädigte befuhr die Kreisstraße in entgegengesetzter Richtung. Um eine Frontalkollision zu vermeiden, ist ...

Täter fliehen nach Einbruchsversuch in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Wem diese Fahrzeuge auf der genannten Strecke mit erhöhter Geschwindigkeit oder bei sehr riskanten Überholmanövern ...

Blökende Schafe als Publikumsliebling: Kindermusical der "Freien Bühne Neuwied"

Puderbach. So auch das Kindermusical "Die Erbsenprinzessin". Dies liegt allerdings schon etliche Jahre zurück, so dass es ...

Stadtradeln im Kreis Neuwied: Bislang 34.179 Kilometer zurückgelegt

Kreis Neuwied. "Viele Menschen aus dem Kreis haben das Fahrrad (wieder)entdeckt und beteiligen sich sehr aktiv an der Aktion ...

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Weitere Artikel


Kreativwettbewerb 2022 – Mitmachen und helfen

Bad Honnef. Denn der Weltwassertag steht aus aktuellem Anlass unter dem Thema „Grundwasser – Der unsichtbare Schatz“. Damit ...

Neuer Treff zum Lernen, Aufholen und Spaß haben

Neuwied. Dieser findet immer dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr in der Ringstraße 47, im ersten Stock des MBG-Gemeindehauses, ...

VC Neuwied spielt gegen Tabellennachbarn Nawaro Straubing

Neuwied. Zuschauer sind bei dem mit Spannung und Hoffnungen erwarteten Kellerduell nicht zugelassen, das beherrschende Thema ...

Bundesweiter Fernstudientag - Die IHK-Akademie Koblenz ist dabei

Region. Am 27. Januar findet der jährliche bundesweite Fernstudientag statt. Auch dieses Jahr ist die IHK-Akademie Koblenz ...

Stark alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs

Neuwied. In der vergangenen Nacht (13. Januar) gegen 0:30 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung der Neuwieder Polizei eine ...

Weihnachtswunschbaum-Aktion der Grundschule Breitscheid für Kinder in Not

Breitscheid. Mit der Aktion „Weihnachtswunschbaum“ bietet die Aktionsgruppe „Kinder in Not e.V.“ allen die Gelegenheit, direkte ...

Werbung