Werbung

Nachricht vom 11.01.2022    

Insektenhotel am Kinderspielplatz Ulmenweg umgestoßen

Seit knapp einem Jahr erfreut sich das Insektenhotel am Kinderspielplatz im Ulmenweg großer Beliebtheit und trägt zum Erhalt der Artenvielfalt im Raiffeisenring bei. Kriechtiere, Schmetterlinge und weitere Insekten haben dort ein schönes zu Hause gefunden.

Foto: privat

Neuwied. „Sowohl bei den Familien aus dem Treff am Ring, die dies ursprünglich kreativ gestalteten und den ehrenamtlichen Paten der Projektgruppe Sauberkeit und Infrastruktur herrscht nun große Enttäuschung“, wie Quartiersmanager Mario Seitz berichtet.

Nachdem das Insektenhotel bereits vor Weihnachten umgestoßen und wieder instand gesetzt wurde, erfolgte jetzt eine zweite Sachbeschädigung. Diese hat massivere Auswirkungen auf die betonierten Bodenhülsen und das Dach des Hotels. Das Quartiersmanagement im Raiffeisenring des Diakonischen Werkes hat Anzeige erstattet und bittet die Anwohnerinnen und Anwohner um eventuelle Hinweise zum Hergang. Informationen zum Insektenhotel und zu weiteren Projekten des Quartiersmanagements sind im Quartiersbüro im Buchenweg 6, per Mail unter seitz@diakonie-neuwied.de oder telefonisch unter 0160 93233059 zu erhalten. (PM)


Mehr dazu:   Naturschutz   Kinder & Jugend  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Kreis Neuwied. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten ...

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Neuwied. In sechs Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, so dass entsprechende Strafverfahren ...

Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Weitere Artikel


IHK Koblenz begrüßt Lockerung der Quarantänepflicht für alle Branchen

Region. Nach einem Gespräch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt und Gesundheitsminister ...

Veranstaltungsreihe Job - Familie - Karriere bietet Infos und Orientierung

Neuwied. Es bietet über das ganze Jahr verteilt Veranstaltungen für Interessierte, die beruflich wieder durchstarten, sich ...

Das sagen die Bürgermeisterkandidaten zu neuen Gewerbeflächen

Dierdorf. Unternehmerische Nachfrage nach Gewerbegrundstücken:
Welche Maßnahmen planen Sie, um die Ausweisung weiterer ...

Stärkungsgesetz: Kinder werden besser geschützt

Kreis Neuwied. „Wir begrüßen die Reform sehr, die praktische Umsetzung auf Landkreis-Ebene wird aber auch ein Kraftakt“, ...

Besondere Spende für den Förderverein „Sonnenschein“

Neuwied. Schaab-Reinhardt hat dem Verein das Geld aus den Beileidsbekunden, die ihn anlässlich des Todesfalls seiner Frau ...

Baubeginn für den Spielplatz mit barrierefreiem Spielangebot

Bad Honnef. Nach interner Abstimmung der Fachdienste der Stadt Bad Honnef Jugendamt, Stadtplanung, Umwelt und Stadtgrün haben ...

Werbung