Werbung

Nachricht vom 11.01.2022    

Unterstützung für das Katzen-Team gesucht

Katzen, die Hilfe brauchen und vom Tierschutz Siebengebirge aufgenommen werden, kommen entweder in Pflegestellen oder aber auf dem Orscheider Tierschutzhof unter. Dort angekommen beginnt die „Maschinerie“ der Fürsorge und die neue Leiterin der Katzenabteilung, Anja Kalisch, hat mit ihrem Team alle Hände voll zu tun, um all diese Schützlinge zu versorgen.

Katzenpaar Nova und Luna, zwei der Schützlinge, die im Orscheider Tierschutzhof versorgt werden und sehnlichst auf ein neues Zuhause warten. Fotos: privat

Die Katzen, die im Orscheider Tierschutzhof untergebracht sind, werden nicht nur morgens und abends gefüttert und ihre Katzenzimmer regelmäßig gereinigt, manche Tiere benötigen Medikamente oder besondere Versorgung, Ansprache und Zuneigung. Dabei dürfen auch Spaß und Spiel mit den Samtpfoten nicht zu kurz kommen.

Regelmäßige Tierarztfahrten in Routine oder mit erkrankten Tieren fallen immer wieder an. Anja Kalisch: „Wir sind ein engagiertes, ehrenamtliches Team, doch wir benötigen dringend noch weitere Verstärkung hier am Orscheider Tierschutzhof. Auch neue Pflegestellen, die Katzen bei sich zu Hause aufnehmen, werden dringend gesucht.“ Wer das Katzen-Team unterstützen möchte, sollte über entsprechende Erfahrung im Umgang mit Katzen verfügen und gerne mobil sein, um auch Tierarztfahrten übernehmen zu können. Menschen mit einem Herz für Katzen melden sich gerne bei Anja Kalisch, Telefon 0178 808 7812. Jede helfende Hand ist herzlich willkommen!




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Naturschutz  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sportverein Ellingen ehrt Erwin Kaul für langjähriges Engagement

Straßenhaus. Allein für "seine" Alte Herren (AH) stand er in 602 Spielen auf dem Platz. Im Jahr 1975 war er maßgeblich bei ...

Reiterverein Kurtscheid fördert den Kinder- und Jugend-Reitsport

Bonefeld/Kurtscheid. Den Einstieg finden die Kinder bereits ab dem Alter von vier Jahren. Auf der Reitsportanlage Gut Birkenhof ...

VfL Waldbreitbach sucht Unterstützer- Crowdfunding für Holzhaus-Lagerraum

Waldbreitbach. Hier sollen auch Materialien und Geräte für die VfL-Veranstaltungen deponiert werden. Das Holzhaus ist fast ...

Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

Weitere Artikel


40-jährige Dienstjubiläen bei der VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Bürgermeister Hans-Werner Breithausen dankte in einer kleinen Feierstunde am Freitag, dem 7. Januar im Sitzungssaal ...

Sternsinger setzen trotz Corona Zeichen für Ökumene

Neuwied. Dabei ist es auch seit vielen Jahren nicht nur üblich, dass Haushalte ohne Ansehen der Konfession besucht werden, ...

Bürgermeister Peter Jung befürwortet Tests in Kitas

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung, der schon im Sommer 2021 dafür Sorge trug, dass ein mobiles Team Tests in städtischen ...

Lisa Höfer ist kommunaler Klimascout bei der Stadt Neuwied

Neuwied. Das Projekt wird vom Bundesumweltministerium gefördert und unterstützt Städte und Gemeinden dabei, Auszubildende ...

Kleine Aufmerksamkeit anstelle großer Feier in Elgert

Elgert. Kurzerhand wurde im Ortsbeirat die Entscheidung getroffen, den „Senioren“ mit einem kleinen persönlichen Geschenk ...

KVHS bietet Berufs- und Karrierewerkstatt

Neuwied. Eignen Sie sich das Basiswissen in den praxisorientierten Kurz-Einheiten an, die modular aufeinander aufbauen, aber ...

Werbung