Werbung

Nachricht vom 10.01.2022    

Kristina Haas feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit in der Verbandsgemeinde Puderbach konnte dieser Tage Kristina Haas aus Puderbach zurückblicken.

Von links: Heiko Weller, Helga Kober, Kristina Haas und Bürgermeister Volker Mendel. Foto: VG

Puderbach. Kristina Haas zeichnet sich seit Beginn ihrer Zugehörigkeit als Erzieherin für das Wohl der Kinder des Puderbacher Landes verantwortlich. Nach Stationen in den Kindertagesstätten Dernbach und Puderbach ist sie mit Einsatz, Verantwortungsbewusstsein und Umsicht bis heute in der Kita Raubach tätig.

Bürgermeister Volker Mendel gratulierte der Mitarbeiterin mit einer Dankurkunde und überreichte den Wappenteller der Verbandsgemeinde Puderbach. Der Gratulation schlossen sich der Personalratsvorsitzende Heiko Weller und die Leiterin der Kita Raubach Helga Kober an.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Winzer für eine Jahr – Online-Info am 3. Februar

Neuwied. Bei dem Kurs lernen Sie alle Tätigkeiten eines Winzers kennen von der Arbeit und Ernte im Weinberg bis zur Verarbeitung ...

Stadtverwaltung Neuwied gibt sich Klimaschutz-Regelwerk

Neuwied. „Die Klimaziele zu erreichen, das schaffen wir nur durch eine gemeinsame Kraftanstrengung“, weiß Klimaschutzmanagerin ...

SPD-Engers sieht Offenbarungseid der Neuwieder Verwaltung

Neuwied. Das Bauamt untersteht bekanntlich Oberbürgermeister Jan Einig als Baudezernent persönlich. Laut SPD Engers sollen ...

Schüler aktiv bei der Aufforstung des Puderbacher Waldes

Puderbach. Von den Förstern ist zu hören, dass im Puderbacher Land fast alle Nadelbäume bereits abgestorben oder vom Absterben ...

Corona im Kreis Neuwied: 164 neue Fälle über das Wochenende

Neuwied. Am heutigen Montag meldet die Kreisverwaltung 164 Neuinfektionen, verteilt über das gesamte Stadt- und Kreisgebiet. ...

VR Bank Rhein-Mosel eG verabschiedet zwei verdiente Mitarbeiter

Neuwied. Hannelore Pantenburg und Hans Loosen waren seit 1974 beziehungsweise 1972 bei der VR-Bank beschäftigt. Im Namen ...

Werbung