Werbung

Nachricht vom 10.01.2022    

Krautkrämer kehrt zur SG Feldkirchen/Hüllenberg zurück

Das Fußballjahr 2022 startet bei der SG Feldkirchen/Hüllenberg mit einer erfreulichen Nachricht: In Björn Krautkrämer kehrt mit sofortiger Wirkung ein Feldkirchener Junge zum Aufstiegsaspirant in die Kreisliga B zurück.

SVF-Rückkehrer Björn Krautkrämer freut sich auf die Rückrunde. Foto: privat

Neuwied. Für das SG-Trainer-Trio Linnig, Schuh & Hof handelt es sich um einen echten Wunschspieler - Cheftrainer Stefan Linnig ist überzeugt: „Mit Björn kehrt ein absolut stabiler A-Klassen-erprobter Außenverteidiger zu seinen fußballerischen Wurzeln zurück. Zudem verfügt er über einen einwandfreien Charakter!“

Björn hatte nach dem Feldkirchener A-Klassen-Abstieg im Jahr 2019 die Chance ergriffen, sein fußballerisches Können beim SV Viktoria 1928 Weitersburg unter Beweis zu stellen – und das mit Erfolg! Doch nun zieht es ihn zurück in die Heimat. Krautkrämer ist voller Tatendrang: „Für mich war es wertvoll, den Verein einmal zu verlassen, aber spätestens jetzt, da es in Feldkirchen wieder spürbar vorangeht, ist der richtige Zeitpunkt für die Rückkehr. Ich werde versuchen meinen Beitrag im Aufstiegsrennen mit dem VfL Wied Niederbieber zu leisten!“ (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


LG Rhein-Wied dominiert Meisterschaft in Trier

Neuwied/Trier. Besonders deutlich ist die Rhein-Wieder Dominanz weiterhin auf den kurzen Strecken. Über 100 Meter, gewonnen ...

Zweites Medenspiel der SG Straßenhaus/Steimel Herren 65 erfolgreich

Straßenhaus. Ebenfalls spannend machte es Heinz-Gerd Schneider der seinen Gegner mit 4:6, 6:2 und 10:3 bezwang. In der Mittagshitze ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Deichstadtpokal: Auslosung verspricht Spannung

Neuwied. Die Auslosung fand im Beisein von Vertretern der Vereine und der beiden Sponsoren Sparkasse Neuwied und Bitburger ...

Raubacher Schützen feiern doppelte Erfolge

Raubach. Am 14. und 15. Mai fanden in Dortmund die Landesvereinsmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr-Auflage statt. ...

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Neuwied. Dieser Eishockey-Tag wird Erinnerungen an die Sternstunden des Neuwieder Eishockey wecken. Zum großen Wiedersehen ...

Weitere Artikel


Polizei Linz: Drogen, Unfall und Unfallflucht

Drogen
Linz. Am Sonntagmorgen kontrollierten Beamte der Linzer Polizeiinspektion einen 60-jährigen Pkw-Fahrer aus Kasbach ...

Junger BMW-Fahrer zu schnell mit Sommerreifen unterwegs

Rengsdorf. In der Erstmeldung für die Feuerwehr war von einer eingeklemmten Person die Rede. Entgegen der Erstmeldung hat ...

VR Bank Rhein-Mosel eG verabschiedet zwei verdiente Mitarbeiter

Neuwied. Hannelore Pantenburg und Hans Loosen waren seit 1974 beziehungsweise 1972 bei der VR-Bank beschäftigt. Im Namen ...

Impfen: An Terminen mangelt es in Neuwied nicht

Neuwied. So wird am Mittwoch, 12. Januar, von 16 bis 19 Uhr wieder in der Gaststätte Bootshaus in der Rheinstraße 80 mit ...

66 Minuten Theater Adventures: Große Erfolge trotz schwerer Zeiten

Neuwied. Schon am neuen atmosphärisch gestalteten Eingangsbereich in der früheren Einkaufspassage direkt gegenüber dem Neuwieder ...

Nachruf auf Burkhard Hoffmeister

Bad Honnef. Burkhard Hoffmeister hatte noch viel vor. Er engagierte sich politisch als sachkundiger Bürger der Ratsfraktion ...

Werbung